Skip to main content

Badezimmerbank Test-Übersicht, Vergleich und Kaufberatung 2021/2022

Die besten modernen Badezimmerbänke in weiß, grau, gelb und aus Holz im Vergleich

Nicht selten fehlt in einem Badezimmer eine komfortable Sitzgelegenheit. Als Lösung bietet sich eine Badezimmerbank an. Dabei handelt es sich um ein bequemeres Accessoire, das nicht nur Familien mit Kindern und älteren Menschen zu schätzen wissen.

Mithilfe dieser Bank können Sie sich beispielsweise auf eine clevere Art Stauraum schaffen. Dieser praktische Einrichtungsgegenstand kombiniert Funktionalität und Design. Unterschätzen Sie nicht, wie nützlich eine Sitzgelegenheit oder Ablagefläche in der Nähe der Dusche oder Badewanne sein können. Sie geben Ihnen zum Beispiel die Möglichkeit den Bademantel, das Nachthemd oder das Handtuch abzulegen.

Badezimmerbank Test

Modernen Badezimmerbänke in weiß, grau, gelb und aus Holz: Kaufberatung, Tests und Vergleiche

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • eine Badezimmerbank ist ein praktisches Möbelstück mit einem unbestreitbaren ästhetischen und funktionellen Wert
  • diese Accessoires passen so gut wie in alle Bäder, sie finden beispielsweise neben einer großen begehbaren Dusche oder einer frei stehenden Badewanne Platz
  • Badezimmerbänke gibt es in diversen Ausführungen, einige haben sogar eine Doppelfunktion als Sitz- und Aufbewahrungseinheit
  • eine kleine Bank ersetzt wiederum einen alten Hocker

Die aktuellen top 7 Bestseller für Badezimmerbänke im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
VASAGLE Wäschekorb mit 2 Fächern, Wäschesammler, 2 abnehmbare Taschen aus Oxford-Gewebe, Metallgestell, 2 x 46 Liter, 73 x 33 x 72 cm, vintagebraun-schwarz BLH201B01
  • Wäsche sortiert aufbewahren: Dieser Wäschekorb hat zwei Taschen aus Oxford-Gewebe, die Ihnen helfen, Bettwäsche und Kleidungsstücke getrennt aufzubewahren oder Wäsche nach Farben zu sortieren
  • Ablage für zusätzlichen Stauraum: Die Ablage dieses Wäschesammlers bietet Ihnen zusätzlichen Stauraum, um Badutensilien oder Waschmittel und Weichspüler griffbereit zu platzieren
  • Robust und stabil: Die Kombination aus robustem Stahlgestell und hochwertigem MDF verleiht dem Wäschesortierer eine hohe Standfestigkeit. Verstellbare Füße und Kippschutzteile sorgen für zusätzliche Stabilität
Bestseller Nr. 2
Badezimmerbank, Faltbarer Schuh, Wandstuhl, Badezimmer, rutschfest, Duschraum, Hocker, Rutschfester Sitz Für Ältere Menschen
  • Größe: 68 cm x 46 cm x 44 cm
  • Es besteht aus Edelstahl 304 und kann um 90 Grad mit der Wand zusammengeklappt werden, um Platz im Badezimmer zu sparen, und wiegt 300 kg.
  • Mit dem Anti-Rutsch-Bump-Design erzeugt das Bump-Design Reibung und verhindert, dass ein Abrutschen sehr sicher ist.
Bestseller Nr. 3
Relaxdays Badezimmer Bank Bambus, Sitzbank Bad, Ablage Badhocker Holz, HxBxT: 45 x 66 x 40 cm, Badezimmermöbel, natur
  • Zweisitzer: Die kleine Bank bietet maximal 2 Personen Platz - Setzen Sie sich im Bad Rücken an Rücken oder nebeneinander
  • Schickes Design: Badbank komplett aus Bambus - Fügt sich hell und freundlich in Ihre Badeinrichtung - Der warme Holz-Ton wirkt natürlich und einladend - Leichter asiatischer Stil durch gehobene Ecken
  • Für Feuchträume: Widerstandsfähig, robust und kratzfest - Ideal für Räume mit hoher Luftfeuchtigkeit - Badbank für das Badezimmer zum Hinsetzen, Entspannen und Ablegen
Bestseller Nr. 4
Relaxdays Schuhbank Bambus für 2 Personen, Polsterbank mit Schuhablage für 4 Paar Schuhe, bequeme Sitzbank, natur-grau, 34 x 90 x 44 cm
  • Für den Flur: Bambus Schuhbank mit Platz für Zwei - Für Hausschuhe, Sneaker oder Stiefeletten - Maße H x B x T: ca. 44 x 90 x 34 cm
  • Mit Schuhfach: Ablage für 6 bis 8 Schuhe bis Schuhgröße 47 - Geeignet für Damen- und Herrenschuhe - Fachhöhe misst ca. 21 cm
  • Nordisches Design: Graues Polster in Leinenoptik - Helles Bambusholz mit schöner Maserung - Runde Streben formen eckiges Gestell
Bestseller Nr. 5
Gartenbank aus Holz, in weiß, ergonomische Sitzfläche
  • Diese Bank besteht aus weißem PU beschichteten stabilem Akazienholz
  • massiv verarbeitet für den Außen- und Innenbereich (keine Nachbehandlung notwendig)
  • Außenmaße: ca. 130 cm breit x 50 cm tief x 80 cm hoch | Sitzhöhe: ca. 40,5 cm
Bestseller Nr. 6
Robuste Badezimmer-Bank aus Bambusholz - Stabile Holzbank für das Badezimmer - Praktisch als Badhocker/Badstuhl - Decopatent
  • Extra lange Bambus-Holzbank. Hergestellt für den Einsatz im Badezimmer.
  • Aus Bambusholz - verleiht ein natürliches Ambiente und ist lang haltbar.
  • Diese Holzbank eignet sich auch für andere Räume im Haus. Zum Beispiel für den Flur, den Vorraum und das Schlafzimmer.
Bestseller Nr. 7
Utoplike Teakholz-Duschbank mit Tragegriffen, tragbarer hölzerner Spa-Badhocker mit Handtuchhalter, 55,9 x 33 x 47,2 cm, wasserabweisend, perfekt für die Nutzung im Innen- und Außenbereich
  • Multifunktionale Teakbank: Kann für verschiedene Zwecke genutzt werden, wie zum Beispiel: Stellen Sie diese in Ihr Badezimmer für Handtücher und Badaccessoires oder stellen Sie diese in Ihr Wohnzimmer als Topfpflanzenständer, Wäschesammelkorb oder Dekoration
  • Edles Teakholz der Güteklasse A mit Lackfinish Die hölzerne Duschbank aus Teakholz der Güteklasse A bietet Ihnen ein exklusives Duscherlebnis. Das Holz weist eine höherer Härte als Bambus auf, was die Tragfähigkeit erhöht, bleibt stabil im Innen- und Außenbereich und widersteht Dellen und Kratzern. Das Lackfinish ist pflegeleicht und behält den ordentlichen und sauberen Zustand erwartungsgemäß für eine lange Zeit
  • Verschönern Sie Ihr stilvolles Badezimmer: Der Badehocker aus hochwertigem Teak sieht sehr schön aus. Der rotbraune Farbton und die feine Verabeitung des Teak Duschhockers verleihen Ihrem Badezimmer mehr Klasse als je zuvor

Letzte Aktualisierung am 22.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Moderne Badezimmerbank in weiß

Bestseller Nr. 1
WENKO Wohnbank Oslo - Badhocker im Landhausstil, Holz, 78 x 55 x 39 cm, Weiß
  • Rustikal verarbeitete Bad- und Wohnbank mit gepolsterter Sitzfläche
  • Ideal zur Wäscheaufbewahrung durch großzügigen Stauraum
  • Aus massivem Echtholz im skandinavischen Landhausstil
Bestseller Nr. 2
Rebecca Mobili Innenbank, Badezimmerbank, Paulownia Holz, Beige Weiß, Shabby-Stil, gepolsterter Sitz, Eingang - Maße: 49 x 77,5 x 35 cm (HxLxB) - Art. RE6538
  • TECHNISCHE DATEN: Abmessungen: H 49 cm x L 77,5 cm x B 35 cm - Schubladenabmessungen: H 15,7 cm x L 22 cm x B 24,5 cm - Farbe: Beige, Weiß - Material: Paulownia-Holz, Stoff - Bereits montiert und gebrauchsfertig - Code RE6538
  • MEHRZWECKSCHRANK: Die Rebecca-Bank eignet sich sowohl als Sitz als auch als kleine Kommode. In den Schubladen können Sie Handschuhe, Hüte, Schals und Mini-Regenschirme im Eingang des Hauses aufbewahren. Im Badezimmer können Sie auf der Aufbewahrungsbank kleine Handtücher, Badetücher und Kosmetika aufbewahren.
  • SCHMALE SITZBANK: Die Rebecca Mobili Bank löst Platzprobleme. Aufgrund seiner geringen Größe können Sie es auch in kleinen Räumen platzieren. Es eignet sich als platzsparende Bank für das Schlafzimmer, Bank mit Körben für das Badezimmer, Eingangsmöbelbank.
Bestseller Nr. 3
YIQIFEI Klappbarer Duschhubstuhl, tragbarer Badesitz, verstellbare Duschbank, Spa-Badewanne Badezimmerbank, weißer Badewannenliftstuhl mit Armlehnen
  • MEHRFUNKTIONALER DUSCHSTUHL MIT RÜCKSEITE UND GRIFF - Importierte, fortschrittliche Maschinen und Produktionsverfahren gewährleisten sowohl Komfort als auch Sicherheit.
  • SICHER, KOMFORT & LANGLEBIG - aus hochelastiertem eloxiertem Aluminiumrahmen, 33 cm × 42 cm Sitz und Rückenlehne, Gewicht 3,5 kg (mit Rückenstütze), Gewicht 150 kg.
  • WERKZEUGFREIE MONTAGE - einfache Montage in wenigen Minuten. Das werkzeuglose Entfernen von Beinen, Armlehnen und Rückenlehnen erleichtert und bequem das Aufbewahren und Reisen.
Bestseller Nr. 4
WECDS Duschhocker Badewannensitze Duschhocker Duschstuhl Rollstuhl Ältere Toilette Haushalt Schwangere Behinderte Mobiltoilette Höhenverstellbar Klappbare Badezimmerbank, Weiß Duschstuhl Duschbank
  • Ergonomisches und rutschfestes Design: Der Sitz dieser Duschbank hat eine geschwungene Form, die ein ergonomisches Design annimmt und Ihnen großen Halt und Komfort bietet. Ausgestattet mit 4 rutschfesten Gummifußpolstern bietet dieser Badehocker Stabilität und Sicherheit
  • Einfache Höhenverstellung, geeignet für Personen, die Hilfe beim Sitzen und Aufstehen benötigen.
  • Aus Kunststoff geformte Griffe bieten bequeme Armlehnen und Armlehnen auf der Toilette und in der Toilette.

Letzte Aktualisierung am 22.11.2022 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Badezimmerbank?

Badezimmerbänke bieten älteren Menschen und Personen mit einer eingeschränkten Mobilität einen willkommenen Sitzplatz. Eltern nehmen darauf Platz, wenn sie ihren Sprösslingen in der Badewanne beim Spielen zusehen. Dieses nützliche Möbelstück wird Ihnen in vielen verschiedenen Stilen zum Kauf angeboten. Sie können sich zum Beispiel für eine schlichte, eine elegante oder sogar für eine verschnörkelte Bank entscheiden.

Einige der Modelle bieten Ihnen neben einer praktischen Sitzgelegenheit auch noch einen nützlichen Stauraum, um Handtücher aufzubewahren oder herumliegende Kinderbadespielzeuge zu „verstecken“.

Dank einer Doppelfunktion als Sitz- und Aufbewahrungseinheit sind diese Bänke gerade in kleinen Badezimmern eine hervorragende Möglichkeit, um Platz zu sparen. Sie bieten den Nutzern zum Beispiel die Möglichkeit auf den Wäschekorb zu verzichten, der sich häufig nur schwer mit den übrigen Badezimmermöbeln kombinieren lässt.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Eine Badezimmerbank kann sehr vielseitig beschaffen sein. Sie bietet älteren Menschen und Familienmitgliedern mit einer eingeschränkten Mobilität einen bequemen Sitzplatz. Das Möbelstück ist zudem eine Hilfe für schwangere Frauen und alle Personen, die Probleme damit haben, längere Zeit zu stehen.

Eine Aufbewahrungstruhe zum Beispiel ist ideal für kleine Räume. Sie können darin Handtücher, die herumliegenden Kinderbadespielzeuge und kleine Dekorationsgegenstände aufbewahren.

Modelle zum Aufklappen sind zudem praktisch, wenn es darum geht, die Schmutzwäsche außer Sichtweite zu halten. Diese Accessoires haben in der Regel ein schönes Design, sodass sie sich perfekt in das Badezimmer integrieren lassen. Dort können sie zum Herzstück der Einrichtung werden.

Wie funktioniert eine Badezimmerbank?

Wie in diesem Ratgeber bereits angeführt ist eine Badezimmerbank nützlich, wenn Sie sich in Ihrem Badezimmer hinsetzen möchten. Diese stilvollen Einrichtungsgegenstände bieten Ihnen (modellabhängig) Stauraum unter der Sitzfläche und lassen sich daher auch als Wäschekorb nutzen. Eine Sitzbank-Truhe zum Beispiel passt auch ins Kinderzimmer und für den Flur.

Ihr Badezimmer wird viel wohnlicher, wenn Sie eine Bank hinzufügen. Badezimmerbänke gibt es in diversen Ausführungen. Sie können Ihre Badezimmerbank beinahe überall im Raum platzieren. Sie ist elegant, praktisch und meist auch komfortabel.

Welche Arten von Badezimmerbänken gibt es?

Eine erstklassige Badezimmerbank hat ein tolles Design, ist stabil und wird aus einem hochwertigen Material angefertigt. Es gibt sie in diversen Ausführungen, angefangen von schlicht, bis elegant und sogar mit Verzierungen. Einige der Modelle bieten Ihnen unter der Sitzfläche noch einen praktischen Stauraum für Ihre Toilettenartikel.

Die Materialauswahl bei der Bank richtet sich nach Ihren Dekorationswünschen. Eine Badezimmerbank aus fäulnisbeständigem Teakholz oder Bambus ist eine ideale Lösung für Nassräume. Sie ist sehr ästhetisch und sorgt im Bad für eine warme Atmosphäre.

Massivholzbänke aus Eiche, Buche, Nussbaum oder Kiefer verführen durch ihre rustikale Optik. Sie ergänzen ein Badezimmer im skandinavischen Stil. Doch Vorsicht, sie erfordern eine regelmäßige wasserabweisende Pflege!

Eine ergonomisch geformte Badezimmerbank aus Acryl gefertigt, können Sie sogar als Duschhocker verwenden. Diese Modelle mit dem modernen Design sind leicht und Sie werden Ihre Beständigkeit gegen Feuchtigkeit sowie ihre Wartungsfreundlichkeit zu schätzen lernen.

Nutzer können sich aber auch für eine Bank aus Messing mit einem gepolsterten Kunstledersitz und einer verchromten Handtuchablage unter der Sitzfläche entscheiden. Mit ihrem Charakter passt sie perfekt in ein Badezimmer im Industriestil.

Wo liegen die Vor- und Nachteile einer Badezimmerbank?

Vorteile

+ verbessert den Komfort und die Sicherheit

+ Bänke häufig mit vorhandenem Stauraum

+ die Sitzbank-Truhe ist ideal zum Verstauen Ihrer Toilettenartikel

+ sie ersetzt den Wäschekorb

+ eine Badezimmerbank schafft einen sehr gemütlichen Raum

+ Bänke aus Holz sorgen für eine warme Atmosphäre

Eine Badezimmerbank verbessert den Komfort für ältere Menschen und Personen mit einer eingeschränkten Mobilität. Bei einem Schwindelanfall können sie sich hinsetzen. Die Sitzbank in der Dusche ist ideal für Menschen, die keine Kraft zum Stehen haben. Für viele Menschen wird das Duschen zu einem unangenehmen oder beängstigenden Ereignis. Sie haben Angst, im Badezimmer zu stürzen und sich Prellungen zu holen. Eine Bank schafft Sicherheit.

Ein weiterer Vorteil der Badezimmerbank ist, dass Ihre Toilettenartikel, Handtücher sowie das herumliegende Kinderbadespielzeug und kleine Dekorationsgegenstände unter der Sitzbank Platz finden. Ihr Badezimmer sieht immer aufgeräumt aus.

In einem kleinen Badezimmer ersetzt die Aufbewahrungsbank den Wäschekorb. Eltern sitzen auf der Bank, wenn sie ihre Sprösslinge beim Spielen in der Badewanne beobachten. Die Bank eignet sich zudem zum Ablegen des Bademantels, des Schlafanzugs und der Handtücher.

Badezimmerbänke aus fäulnisbeständigem Teakholz etwa sorgen für eine warme Atmosphäre. Sie punkten mit ihrer natürlichen Widerstandsfähigkeit, aber auch mit ihrer unvergleichlichen Ästhetik und warmen Ausstrahlung.

Nachteile

– Eine Badezimmerbank aus Massivholz müssen Sie regelmäßig pflegen

Über Badezimmerbänke können kaum Nachteile angeführt werden. Modelle aus Massivholz sind edel und sorgen für eine warme Atmosphäre im Bad, aber sie müssen regelmäßig mit wasserabweisenden Produkten gepflegt werden.

Was sollte ich beim Kauf von einer Badezimmerbank beachten?

  • Größe
  • Sitzbank zum Aufklappen oder nicht
  • Material
  • Pflegeaufwand
  • Gewicht
  • Rückenlehne und Armlehnen
  • Farbe

Die Bank muss natürlich in Ihr Badezimmer passen. Durch das Hinzufügen einer Badezimmerbank erhöhen Sie den Komfort in der Nasszelle. Idealerweise sollte die Bank nicht so breit sein, dass sie den Raum dominiert. Sie sollten sich immer noch frei bewegen können. Daher messen Sie den Raum vor dem Kauf der Bank unbedingt aus.

Einige der Modelle, wie etwa eine Sitzbank zum Aufklappen, haben eine Doppelfunktion. Sie dienen Ihnen sowohl als Sitzgelegenheit als auch als Stauraum.

Eine Sitzbank aus Teakholz oder Bambus verleiht Ihrem Badezimmer zusätzliche Schönheit. Sie hält der Feuchtigkeit stand und ist zudem pflegeleicht. Die Badezimmerbank aus Acryl ist ebenso beständig gegen Feuchtigkeit. Modelle aus Massivholz wie Buche, Eiche oder Kiefer müssen gut gewartet und gepflegt werden, damit sie über die Jahre hinweg gut aussehen.

Außerdem müssen Sie bedenken, dass Badezimmerbänke aus Holz im Allgemeinen schwerer sind als solche aus Kunststoff oder Metall. Eine Bank mit einer Rückenlehne entspannt den Rücken und bietet eine zusätzliche Ablagefläche für Handtücher.

Besitzt die Badezimmerbank zusätzlich Armlehnen, dann wirken diese nicht nur als seitliche Barriere, sie finden auch beim Hinsetzen und Aufstehen Unterstützung. Wählen Sie eine Bank, die mit den übrigen Badezimmermöbeln harmoniert. Eine Bank in Weiß beispielsweise lässt sich beinahe in jeden Raum integrieren.

Wie viel kostet eine Badezimmerbank?

Wie bereits angemerkt sind Badezimmerbänke praktische und bequeme Accessoires. Diese Erzeugnisse werden Ihnen in diversen Ausführungen zum Kauf angeboten. Rechnen Sie mit etwa 50 bis 200 Euro für Massivholzmodelle.

Sitzbänke aus Metall von bekannten Markenherstellern schlagen ebenso mit ungefähr 200 Euro zu Buche. Für eine Truhenbank aus Massivholz müssen Sie zirka 180 Euro ausgeben.

Die günstigste Bank ist ab etwa 25 Euro zu haben.

Welche Badezimmerbank Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Beim bekannten Testmagazin „Stiftung Warentest“ gab es leider keine Ergebnisse für die „Badezimmerbank“. Sie finden aber nützliche Informationen mit einem Klick auf folgende Links: https://www.einrichtungsradar.de/badezimmerbank-test/ sowie unter https://www.sitzbank.net/.

Wie kann man eine Badezimmerbank selber bauen?

Mit etwas handwerklichem Geschick können Sie das praktische Möbelstück auch selber zusammenbauen. Die nötigen Werkzeuge, Säge, Bohrer, Handsäge, Akkuschrauber und Zwingen befinden sich wahrscheinlich ohnehin griffbereit in Ihrer Garage. Beim Sägen und Schleifen von Holz sollten Sie unbedingt einen Gehörschutz sowie eine Schutzbrille und eine Staubmaske tragen.

Sie können zwei Multiplexplatten mit den Maßen 120 cm x 38 cm und zwei weitere Platten mit den Maßen 120 x 12 x 28 cm für Ihre Badezimmerbank verwenden. An den langen Kanten sägen Sie 15 mm ab und schaffen dabei einen Gehrungswinkel von 45°. Verwenden Sie eine Führungsschiene, um gerade und saubere Schnittkanten zu erzielen. Auf die Längsseiten der breiteren Platte (35 cm), montieren Sie eine der schmalen Multiplexplatten.

Die Schnittkanten werden mit Leim bestrichen und mit Winkelzwingen fixiert. Nach dem Austrocknen gilt es, die beiden Seitenteile mit 25 cm mithilfe von drei Stuhlwinkeln und genügend Holzschrauben an der Bodenplatte anzubringen. Verwenden Sie dazu Ihren Akkuschrauber. Danach wird die zweite Arbeitsplatte auf die Unterkonstruktion geleimt und ebenfalls mit sechs Stuhlwinkeln sowie 24 Holzschrauben am Korpus befestigt.

Nun nehmen Sie einen Multischleifer und ein Schleifblatt mit einer 120-er Körnung zur Hand. Damit werden alle Kanten und Ecken nachgeschliffen. Eventuelle Lücken schließen Sie mit etwas Leim; danach wieder vorsichtig nachschleifen.

Lackieren Sie die Badezimmerbank jetzt mehrfach mit einem Klarlack oder lasieren Sie das Holz atmungsaktiv, um die natürliche Optik des Holzes zu erhalten. Spritzwasser muss schnell abgewischt werden. Obendrein ist es wichtig, das Badezimmer häufig zu lüften, damit feuchtes Holz zügig abtrocknen kann.

Fazit

Eine Badezimmerbank ist ein sehr praktisches Möbelstück. Es bietet Senioren oder Personen, die sich nicht langer auf den Beinen halten können, einen willkommenen Sitzplatz. Die Bank ist ideal zum Ablegen des Nachthemds oder des Schlafanzugs.

Für kleine Räume ist eine Sitzbank-Truhe ideal. Darin lassen sich Handtücher und Toilettenartikel unterbringen.

Beim Kauf einer Badezimmerbank sollten Sie sowohl die Größe als auch das Material sowie die Funktion im Auge behalten.

 

5/5 - (1 vote)


Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*