Skip to main content

Whirlpool-Badewanne Test-Überblick, Vergleich und Kaufberatung 2018/2019

Wo finde ich einen unabhängigen Whirlpool-Badewannen Test? Welche Badewanne ist der Testsieger im Vergleich?

whirlpool badewanne test bild

Mit der Anschaffung eines Whirlpools oder einer Whirlpool-Badewanne soll für die besonderen Entspannungs- und Wellness-Momente in den eigenen vier Wänden gesorgt werden. Wenn im eigenen Heim kein Platz für einen „richtigen“ Whirlpool ist, kann bedenkenlos auf eine Whirlpool-Badewanne zurückgegriffen werden. Doch wo genau liegen die Unterschiede? Wie funktioniert eine Whirlpool-Badewanne und was sollte beim Kauf einer solchen beachtet werden? Diese und andere Fragen beantworten wir in diesem Ratgeber und machen Sie zum Whirlpool-Profi.

Die aktuellen top 7 Bestseller für Whirlpool-Badewannen im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
OimexGmbH Eckwhirlpool 150 x 150 cm 2 Pers. "Helsinki" Whirlpool Badewanne
  • 12 Hydrojets
  • hochwertig verchromte Armaturen inkl. Handbrause
  • Material: isolierendes, hochwertiges Sanitäracryl
Bestseller Nr. 2
Whirlpool Pool Badewanne Eckwanne Wanne A1506H-ALL 152x152cm Reinigungsfunktion, Selfclean:aktive Schlauch-Reinigung +90.-EUR
  • 152cm x 152cm x 65cm (LxBxH) / Wasserfall, Ab- und Überlaufgarnitur, Auslieferung komplett anschlussfertig inkl. Schürze
  • Wasser-Pumpe 1100W für Wassermassage / Air-Pumpe 400W für Luftsprudel / Heizung 1500W mit Temperaturwahl / Stromanschluss 220V-240V 50Hz /
  • Steuerungsdisplay für alle elektrischen Funktionen / UKW-Radio mit Lautsprecher / 3x Farblichtspot mit 7 Farben unter Wasser / 2 schwarze Nackenkissen
AngebotBestseller Nr. 3
Tronitechnik Whirlpool Badewanne IOS 170cm x 75cm inkl. Spülfunktion, Hydromassage und Farblichtherapie
  • Luxuriöse Badewanne mit Whirlpool inkl. Spülfunktion und Bodendüsen mit Unterwasser LEDs mit Farblichttherapie bietet ein unvergleichliches Kompakt-Paket
  • Luftzuführungssystem für Hydrojets, um ein stufenlosjustierbares Whirlerlebnis ermöglichen zu können und bieten im Zusammenspiel Entspannung für Körper und Geist
  • Wanne aus glasfaserverstärkten Santäracryl, welches auf stabiler Stahlkonstruktion mit höhenverstellbaren Füßen steht
Bestseller Nr. 4
Tronitechnik Whirlpool Badewanne KOS 2 179cm x 85cm mit Heizung, Hydromassage, Bachlauf und Farblichtherapie
  • Whirlpool Badewanne KOS 2 mit Hydromassage inkl. Bachlauf, Spülfunktion, LED, Ozon Desinfektion (O3), Radio, Heizung, Bodendüsen, Unterwasser LEDs mit Farblichttherapie und einer beleuchteten Steuereinheit
  • Die zusätzlich integrierte Airpoolfunktion (Luftdüsen im Boden), welche seperat eingeschaltet werden kann, sorgt zusammen mit der Hydromassage, für eine angenehme Massagefunktion zur Entspannung von Körper und Geist
  • Wanne aus glasfaserverstärkten 3,8mm Sanitäracryl mit großer Panorama Scheibe (Echtglas) und einer pulverbeschichteten Aluminiumschiene
Bestseller Nr. 5
Tronitechnik Whirlpool Badewanne Andros 160cm x 160cm inkl. Heizung, Hydromassage, Bachlauf und Farblichtherapie
  • Luxoriöse Badewanne mit Whirlpool inkl.Bachlauf, Spülfunktion, Ozon Desinfektion (O3), Radio, Heizung und Bodendüsen mit Unterwasser LEDs mit Farblichttherapie
  • Die zum Whirlpool zusätzlich integrierte Airpoolfunktion, welche seperat eingeschaltet werden kann, sorgt für eine angenehme Hydromassage, zur Entspannung von Körpe
  • Wanne aus glasfaserverstärkten Santäracryl mit verstellbaren verchromten Whirljets
Bestseller Nr. 6
Exclusive freistehende Badewanne an 3 Seiten geschlossen Acryl (mit Armatur 170cm)
  • Länge*Breite*Höhe:173*78*62. Doppelte Glasfasern verstärkt, Wandstärke bis zum 8mm, Stabilitätsbeschichtung, sorgt für ein extra hoch Standfestigkeit. Unsere Badewanne besitzt neben der gesetzlichen Gewährleistung eine 2 Jahre Garantie.
  • Unibody-Design mit durchgehender Schürze, Wärme gut isoliert, sodass Sie nicht fußkalt empfinden.
  • Armaturen sind verchromt, weist auf hoch Beständigkeit gegen Feuchtigkeit. Mit 2m extra lang hansgrohe stil Brauseschlauch statt standardnorm 1,5m können Sie direkt in der Badewanne duschen. Die Antirutschbeschichtung ist auf dem Boden ausgelegt, was viel mehr Sicherheit bei Baden anbietet. Danke der antibakteriell verarbeiteten Oberfläche lässt sich die Badewanne sehr hygienisch und beugt Schimmelbildung vor.
Bestseller Nr. 7
Whirlpool Badewanne Villa Eugenie II LED Sondermodell alle Düsen beleuchtet von Jet-Line Badewanne Luxus Spa
  • Whirlpool Villa Eugenie II mit LED in jeder Düse, Radio mit Lautsprecher, Heizung, LED, Handbrause, 2 Kopfstützen, Armatur, Ozon plus zusätzlich manuelle Rückspülung des Schlauchsystems zur optimalen Hygiene.
  • Luxus Badewanne mit 2 Kopfkissen und 2 Schürzen (vorne und links), Whirlpool Badewanne 2 Personen
  • Villa Eugenie von Jet-Line aus hochwertigem Acryl extra dick und somit polierbar, falls es jemals zu einem Kratzer kommen sollte können Sie diesen einfach herauspolieren.

Letzte Aktualisierung am 15.10.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Was ist eine Whirlpool-Badewanne?

Grundsätzlich ist eine Whirlpool-Badewanne eine große Badewanne, in der das Wasser durch Düsen zum Sprudeln gebracht wird. Dabei kann das Sprudeln, je nach Whirlpool-Badewanne mit Wasser oder Luft geschehen. In Form einer Badewanne wird das Wasser nach jeder Nutzung abgelassen. Ebenfalls kann die normale Badewanne leicht durch eine mit Whirlpool-Funktion ausgetauscht werden. Somit ist es möglich, die Vorzüge zu nutzen, ohne dies zu müssen. Denn die Düsen müssen nicht eingeschaltet werden, sodass ein „normales“ Baden möglich ist. Damit ist die Whirlpool-Badewanne hygienischer als auch sparsamer, was die Energie betrifft, als ein herkömmlicher Whirlpool.

Ist das Baden in einem Whirlbad gesund?

Nachdem die modernen Bäder immer mehr zu persönlichen Wellnessoasen werden, ist die Integration eine Whirlpool-Badewanne eine optimale Ergänzung. Mit dieser lassen sich entspannende Auszeiten genießen und helfen, der schnelllebigen Welt mit all ihren Ansprüchen gelassener gegenüberzutreten. Ebenfalls hebt eine solche Wanne das seelische, soziale und vor allem körperliche Wohlgefühl.

Durch das Baden in dem warmen, sprudelnden Wasser einer Whirlpool-Badewanne werden einige positive Prozesse im Körper angestoßen. So erweitern sich beispielsweise die Blutgefäße. Hierdurch können Schmerzen gelindert, die körpereigene Abwehr gestärkt und Muskelverspannungen gelöst werden. Aufgrund der Verbesserung des persönlichen Befindens wird zudem die Leistungsfähigkeit verbessert und der Stressabbau angeregt.

Diese positiven Eigenschaften waren früher nur Menschen vorbehalten, die über das nötige Kleingeld verfügten. Heute kann sich nahezu jeder eine Whirlpool-Badewanne kaufen und die eigene im Badezimmer ersetzen.

Wasser oder Luft?

Wer sich für eine Whirlpool-Badewanne entscheidet, muss sich zudem für eines von zwei Whirlpool-Systemen entscheiden. Denn entweder kommt aus den Düsen Wasser oder Luft.

Wasser-System

Bei den Wannen mit Wasser-System wird Wasser durch die Düsen gepumpt. Dieses wird aus dem Gesamtinhalt der Wanne angesaugt. Damit wird lediglich das Wasser benötigt, das in der Whirlpool-Badewanne ist. Es wird kein Zusätzliches von außen zugeführt. Die Düsen befinden sich bei dieser Variante im Rücken- sowie im Fußbereich. Über Regler lässt sich der Druck einstellen. Die Massagewirkung einer Whirlpool-Badewanne mit Wasser-System ist höher als bei den Luft-Systemen.

Luft-System

Whirlpool-Badewannen mit Luft-System haben die Düsen überwiegend im Bodenbereich. Durch den Auftrieb hat der Nutzer das Gefühl zu schweben. Der Sprudeleffekt sorgt für eine „Klopfmassage“. Die Intensität lässt sich ebenfalls komfortabel einstellen. Dennoch sollte bei der Nutzung von Schaumbädern mit Bedacht vorgegangen werden. Aufgrund des Luft-Systems wird sehr viel Schaum produziert.

Kombination beider Systeme

Heutzutage gibt es ebenfalls Whirlpool-Badewannen, die über eine Kombination aus beiden Systemen verfügen. Damit vereinen diese Modelle alle Vorzüge, wie die gute Massagewirkung des Wasser-Systems und das „leichte“ Gefühl der Klopfmassage des Luft-Systems.

Auf was kommt es bei einer Whirlpool-Badewanne an?

Genauer: Was muss eine solche Badewanne leisten, um zumindest den grundlegenden Ansprüchen gerecht werden zu können?

Funktionen

Damit die Whirlpool-Badewanne ihre Funktionen erfüllen kann, sollte diese über eine leistungsstarke Pumpe verfügen und nach Möglichkeit eine Heizung mit Überhitzungsschutz haben. Gerade bei den Komponenten für die Pumpe sowie für die Heizelemente sollte auf Langlebigkeit geachtet werden. Gut verarbeitete Armaturen gepaart mit einer komfortablen Anbringung, runden die gute Wanne ab.

Material

Eine Whirlpool-Badewanne soll neben dem Badeerlebnis ebenfalls ein Hingucker sein. Dennoch sollte besonders auf Merkmale wie eine lange Lebensdauer und unkompliziertes Material geachtet werden. Die bei der Benutzung entstehende mechanische Beanspruchung sollte dem verwendeten Material ebenso wenig etwas anhaben können, wie Reinigungsmittel. Dabei haben sich mehrschichtige Aufbauten sowie Sanitäracryl als besonders strapazierfähig gezeigt.

Hygiene

Im Besonderen bei der Whirlpool-Badewanne, spielt die Hygiene eine große Rolle. Bei nicht ausgereiften Modellen kann beispielsweise Restwasser in den Wasser führenden Schläuchen zurückbleiben. Hier finden Bakterien einen perfekten Nährboden und können sich schnell vermehren. Bei der anschließenden Nutzung werden diese aus den Schläuchen in das Badewasser gespült. Daher sollte auf spezielle Systeme geachtet werden, die eine vollständige Reinigung ermöglichen. Zu diesen zählen dafür vorgesehene Spüleinstellungen, Restwasserentleerungssysteme und Ozondesinfektionseinheiten.

Doch was unterscheidet eine Whirlpool-Badewanne von einer normalen Badewanne?

Natürlich sind es die genutzten Systeme, die diese beiden Varianten unterscheiden. Dennoch gibt es noch mehr, was anders ist.

Die Düsen

Viele Menschen sind der Ansicht, dass die Düsen beim Liegen in der Wanne stören müssen. Damit liegen sie nicht ganz falsch. Denn herkömmliche Düsen können, je nachdem wo diese angebracht sind, tatsächlich stören. Abhilfe schaffen dabei sogenannte Flat-Düsen. Diese sind besonders flach gearbeitet und meist nur einen Millimeter dünn. Damit fallen Sie beim Baden nicht auf.

Auskühlen des Wassers

In der „normalen“ Badewanne kühlt das Wasser recht langsam aus. Daher ist die Annahme, dass durch die Whirlpool-Funktion und das Blubbern das Wasser schneller abkühlt nicht ganz falsch. Da ein großer Unterschied zwischen der Raumluft und einem heißen Bad in der Whirlpool-Badewanne besteht, kühlt diese tatsächlich etwas schnell aus als eine herkömmliche. Dem kann entgegengewirkt werden, indem beim Kauf auf ein hochwertiges Heizungssystem und eine gute Isolierung geachtet wird.

Ansaugstutzen

Über den Ansaugstutzen wird das Wasser, wie der Name bereits vermuten lässt, angesaugt. Dabei kann es, ähnlich wie beim Abfluss, zu einer Verstopfung kommen. Im Normalfall ist hier jedoch ein Sieb angebracht, das sich leicht entnehmen und reinigen lässt. Damit wird ein komplettes Verstopfen effektiv ausgeschlossen.

Badedauer

Bei der Badedauer sollte der Nutzer auf sich selbst und auf seinen gesunden Menschenverstand hören. In der Regel ist eine Badedauer mit 20 bis 30 Minuten optimal. Die Wassertemperatur sollte hierbei um die 37 Grad Celsius betragen. Besonders förderlich für die eigene Gesundheit ist es, wenn sofort nach dem Bad mit kaltem Wasser abgeduscht wird.

Badezusätze

Die Möglichkeiten der Badezusätze sind heutzutage vielfältig. Dennoch sind nicht alle für einen Einsatz in einer Whirlpool-Badewanne geeignet. Dies variiert von Hersteller zu Hersteller. Viele Nutzer setzten jedoch auf eine Kombination von Badeölen und andern Zusätzen, wie beispielsweise Honig.

Auf was sollte beim Kauf einer Whirlpool-Badewanne geachtet werden?

Um herauszufinden, welches Modell oder welche Variante für Sie interessant ist, sollten Sie sich vor dem Kauf einige grundsätzliche Fragen stellen:

Wird die Whirlpool-Badewanne oft genutzt?

Hier sollten Sie sich fragen, wie oft Sie die Whirlpool-Badewanne nutzen werden, wenn die anfängliche Euphorie über diese verflogen ist. Ebenfalls stellt sich die Frage, wie oft Sie insgesamt baden. Wenn Sie lediglich einmal alle zwei Wochen in der Regel in die Wanne steigen, dies mit einer Whirlpool Variante vielleicht auf einmal je Woche ansteigt, reicht Ihnen mit hoher Wahrscheinlichkeit ein einfacheres Modell. Nutzen Sie Ihre Badewanne aktuell alle zwei Tage, wäre ein exklusiveres Modell Ihre Wahl.

Wird die Whirlpool-Badewanne von mehr als einer Person genutzt?

Hiermit lässt sich bereits die Größe, die die zukünftige Badewanne haben soll, eingrenzen. Zudem sollten Sie sich fragen, ob die Whirlpool-Badewanne jeweils alleine, oder zu zweit genutzt werden soll.

Was ist die richtige Größe einer Whirlpool-Badewanne?

Die meisten Menschen handeln, gerade wenn der Mann das Heft in der Hand hält, nach dem Motto: „Lieber zu groß als zu klein.“ Dies trifft auf eine Badewanne mit Whirlpool-System jedoch nur bedingt zu. Denn ist der Mann sehr groß und die Frau eher klein, kann sie sich am Fußende nicht abstützen und „treibt davon“. Dagegen hilft ein Probeliegen. Damit sind Sie auf der sicheren Seite und umgehen dieses Problem.

Stromanschluss und Unterhaltskosten

Damit eine Whirlpool-Badewanne funktioniert, muss ein Stromanschluss mit FI-Schutzschalter gegeben sein. Ebenfalls sollten Sie beachten, dass je nach Funktionen, eine höhere Stromrechnung als bisher zu entrichten ist.

Weitere Tests und Vergleiche für Badezimmerzubehör:

Wo kaufen Sie Ihre Whirlpool-Badewanne am besten?

Beim Kauf einer Whirlpoolwanne sollten Sie keinesfalls Kompromisse eingehen oder auf „besonders“ günstige Schnäppchen setzen. Empfehlenswert ist, eine hochwertige Wanne eines europäischen Herstellers zu kaufen. Diese arbeiten in der Regel nach festen Qualitätsgrundsätzen und sparen Ihnen auf lange Sicht bares Geld. Denn B-Ware und Importe aus dem asiatischen Raum sind zwar deutlich günstiger, sind aber meist schlechter verarbeitet. Da ist die Isolation eventuell nicht sauber angebracht, die Schläuche und Düsen undicht oder die Wanne ist steif.

Noch einige Kurztipps zur Grundreinigung

Eine normale Reinigung der Whirlpool-Badewanne erreichen Sie schon mit einem herkömmlichen Geschirrspülmittel. Diese werden mit der weichen Seite eines Schwammes oder einem Tuch in der Whirlwanne verteilt und anschließend mit Wasser ausgespült. Anschließend wischen Sie mit einem trockenen Tuch nach. Setzt sich einmal Kalk ab, sollten Sie auf aggressive Reiniger verzichten und auf Sodawasser und Essigwasser setzten. Diese lösen Kalk schonend und zuverlässig.

Sollte sich eine sogenannte Schaumlinie bilden, lassen Sie ebenfalls die Finger von den aggressiven Helfern. Hier hilft Ihnen ebenfalls ein fettlösender Reiniger. Alles andere wird die Oberfläche Ihrer Whirlpool-Badewanne auf lange Sicht beschädigen.

Bei Luft-Systemen haben Sie im Allgemeinen keinen weiteren Reinigungsaufwand. Bei Wasser-Systemen sollte eine automatische Schlauchreinigung integriert sein. Diese führt zudem, wenn dies als Funktion bereitgestellt ist, eine automatische Desinfektion durch. Damit säubert sich das interne System selbstständig und wirkt so effektiv und zuverlässig Schimmelbildung und Pilzen entgegen. In der Regel dauert diese automatische Reinigung, zusammen mit der Desinfektion rund fünf Minuten. Dabei spielt es keine Rolle, ob Sie die Reinigung vor oder nach dem Bad in der Whirlpool-Badewanne durchführen.

Video, von der Reinigung eine Whirlpool-Badewanne:

Anleitung, um eine Whirlpool-Badewanne einzubauen:

Bildquellen: