Durchlauferhitzer Testübersicht, Kaufberatung und Vergleiche 2017/2018

Wo finde ich einen unabhängigen Durchlauferhitzer Test und welcher ist der Testsieger? Welcher Durchlauferhitzer ist der Beste im Vergleich?

In diesem Durchlauferhitzer Vergleich 2017/2018 erhalten Sie einen ausführlichen Überblick über aktuelle Durchlauferhitzer Angebote und Modelle. Es werden Durchlauferhitzer miteinander verglichen und Sie erfahren alles über die Vor- und Nachteile der verschiedenen Modelle. Darüber hinaus erhalten Sie nützliche Informationen darüber, was Sie beim Durchlauferhitzer kaufen beachten sollten und es werden unterschiedliche Durchlauferhitzerarten wie zum Beispiel elektronische Durchlauferhitzer oder Gasdurchlauferhitzer vorgestellt und aktuelle Durchlauferhitzer Tests von angesehenen Testmagazinen zusammengefasst.

Bestenliste unserer top 5 elektronischen Durchlauferhitzer 2017/2018:

Top Preis- Leistung Vergleichssieger      
STIEBEL ELTRON DHB 21 ST, elektronisch gesteuerter Durc… STIEBEL ELTRON DHE 18/21/24 SL, vollelektronisch gerege… PERFECT Klein Durchlauferhitzer 5,0kw elektronisch Unte… STIEBEL ELTRON DEL 18/21/24 SL electronic LCD, elektro… STIEBEL ELTRON DHB-E 18/21/24 SL, elektronisch geregelt…
Foto
Temperaturstufen

35, 45 und 55 Grad

20 bis 60 Grad

bis 50 Grad

30 bis 60 Grad

30 bis 60 Grad

Gewicht

3,6 Kilogramm

4,5 Kilogramm

900 Gramm

3,1 Kilogramm

3,6 Kilogramm

Abmessungen

11 x 22,5 x 47 Zentimeter

47,8 x 22,5 x 10,5 Zentimeter

15 mal 7,5 mal 13,5 Zentimeter

47,8 x 22,5 x 10,5 Zentimeter

10,5 x 22,5 x 47,8 Zentimeter

Typ Elektronischer Durchlauferhitzer Elektronischer Durchlauferhitzer Elektronische Durchlauferhitzer, Kleindurchlauferhitzer Elektronischer Durchlauferhitzer Elektronischer Durchlauferhitzer
Vorteile druckfeste Bauweise
Energieverbrauch
einfaches und günstiges Gerät
Schnellinstalationssystem PROFI-RAPID für verschiedene Installationpositionen
Temperatur stufenlos zwischen 20 und 60 Grad Celsius einstellbar
Temperatureinstellung über Remote-Fernbedienung
30% Energieersparnis durch elektronische Leistungsregelung und ECO-Modus
Untertischeinbau möglich
Anschluss an eine Solarthermie-Anlage möglich
stabile Verarbeitung
günstiger Preis
lässt sich elektronisch sehr leicht steuern
einfache und schnelle Regelung der Wassertemperatur
exakt wählbare Auslauftemperatur
zahlreiche Sicherheitssysteme
Energieklasse A
einfache Montage
geeignet für eine oder mehrere Zapfstellen
intuitive Bedienung
geringer Stromverbrauch
stufenlose Temperatureinstellung
auch für stark kalkhaltiges und vorgewärmtes Wasser geeignet
Nachteile grobe Abstimmung der drei Temperaturstufen
schaltet bei zu geringen Durchfluss ab
keine Vorratsspeicherung von Warmwasser möglich
Anschluss an das Stromnetz über einen Fachhandwerker gesetzlich vorgeschrieben
Montage recht umständlich
teilweise Probleme, erwünschte Temperaturen zu erreichen
nicht übermäßig günstig
kein Display
muss vom Fachmann installiert werden
Kundenbewertung
Ausführlicher Produktbericht Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung › Produktbeschreibung ›
Zum Anbieter Jetzt auf Amazon.de ansehen! Jetzt auf Amazon.de ansehen! Jetzt auf Amazon.de ansehen! Jetzt auf Amazon.de ansehen! Jetzt auf Amazon.de ansehen!
Vergleichen (max. 3)

Unsere besten 3 Kleindurchlauferhitzer im Vergleich

Unsere besten 3 Gasdurchlauferhitzer

 

Was ist ein Durchlauferhitzer?

Unter einem Durchlauferhitzer versteht man ein Gerät, welches fest installiert ist und zur Warmwasserbereitung dient. Er spendet beim Öffnen des Wasserhahns nach kurzer Zeit warmes Wasser und bereitet es nicht in einem sogenannten Boiler her. Dank der neuen Technologien können einige Exemplare an eine Solaranlage gekoppelt werden. Vor allem seine energiesparenden Eigenschaften kommen einem Durchlauferhitzer zu Gute. Hier wird Energie nur zur sofortigen Erwärmung benötigt und nicht zum dauerhaften Warmhalten des Wassers.

Wie funktioniert ein Durchlauferhitzer?

Der Durchlauferhitzer erkennt anhand eines Sensors, wenn es zu einem Durchfluss von Wasser kommt. Daraufhin wird das Wasser durch eine elektronische- oder Gasheizung innerhalb des Gerätes erwärmt. Durch einen Wassermengenregler wird der Druck ausgeglichen, sodass stärkere Temperaturschwankungen vermieden werden. Die vorher eingestellte Wassertemperatur wird dadurch erreicht, dass der Fühler in Verbindung mit der Elektronik die benötigte Leistung detektiert. Ein spezielles Sieb sorgt dafür, dass Schmutz- und Kalkpartikel gefiltert werden.

Eine grobe Skizze der Funktionsweise finden Sie hier:

Durchlauferhitzer Funktionsweise Bild

kleindurchlauferhitzer funktionsweise

Wo liegen die Vor- und Nachteile von Durchlauferhitzern?

Vorteile im Überblick:

  • Keine Energieverluste: Durchlauferhitzer haben keine Wärmeverluste, da sie keinen Speicher besitzen. Es geht also keine Energie verloren.
  • Unbegrenztes warmes Wasser: Im Gegensatz zu Boilern können Durchlauferhitzer unbegrenzt viel warmes Wasser produzieren. Diese ist vor allem bei großen Haushalten sehr nützlich.
  • Praktisch und komfortabel: Elektronische Durchlauferhitzer sind in der Lage, das Wasser direkt auf die gewünschte Temperatur zu bringen.
  • Einfache Bedienung und Montage: Die meisten Durchlauferhitzer können innerhalb von kurzer Zeit an dem gewünschten Ort montiert werden. Hierfür ist in der Regel kein Fachmann notwendig. Darüber hinaus ist die Bedienung recht einfach. Bitte achten Sie jedoch darauf, dass Sie sich vorher die Anleitungen der Hersteller durchlesen, um Komplikationen zu vermeiden.
  • Geringe Preise: Im Vergleich zu Wasserboilern sind Durchlauferhitzer deutlich günstiger. Dies gilt sowohl für Gas-Durchlauferhitzer, als auch für elektrische oder hydraulische Durchlauferhitzer.
  • Vermehrung von Bakterien wird unterbunden: Da wie schon erwähnt warmes Wasser nicht gespeichert wird, wird außerdem die Ausbreitung bzw. Entstehung von legionellen Bakterien verhindert.

Nachteile von Durchlauferhitzern:

  • Am Anfang kaltes Wasser: Bei Modellen mit geringer Leistung oder älteren Geräten kann es vorkommen, dass das Wasser am Anfang noch kalt ist. Dies liegt daran, dass das Wasser erst erwärmt wird, nachdem es angefangen hat zu fließen.
  • Eingeschränkte Regulierbarkeit: Wenn mehrere Personen Wasser benötigen, benötigt der Durchlauferhitzer erstmal etwas Zeit, bis er die Temperatur wieder anpassen kann.
  • Energieverbrauch: Vor allem bei elektronischen Durchlauferhitzern ist der Energieverbrauch ziemlich hoch. Gas- Durchlauferhitzer benötigen oft nur etwa die Hälfte der Energie.
  • Kein günstiger Nachtstrom: Wasserboiler besitzen den Vorteil, dass Sie über Nacht aufgewärmt werden können. Da Nachts der Strom günstiger ist, können so Stromkosten eingespart werden. Durchlauferhitzer hingegen sind nicht in der Lage, Energie zu speichern.

Aktuelle Bestseller im Überblick:

AngebotBestseller Nr. 1


STIEBEL ELTRON DHB 21 ST, elektronisch gesteuerter Durchlauferhitzer, 21 kW, druckfest, 227609

  • Geeignet für die Warmwasserversorgung von mehreren Zapfstellen (Einzel- und Gruppenversorgung) z.B. gleichzeitige Versorgung von Badezimmer und Küche.
  • Konstante Warmwassertemperatur. Dreistufige Temperaturwahl mit Anwendungssymbolen: ca. 35 °C, 45°C, 55 °C.
  • Spart bis zu 20 % Energie und Wasser durch elektronische Leistungssteuerung. Es wird nur die wirklich benötigte Energie eingesetzt. Dadurch hohe Energieeffizienz.
  • PROFI-RAPID Installationssystem für zeitsparende und einfache Montage. Übertisch- oder Untertisch. Drehbare Gerätekappe. Geschlossenes, druckfestes Gerät zur Verwendung mit allen handelsüblichen Druckarmaturen.

AngebotBestseller Nr. 2


AEG elektronischer Durchlauferhitzer DDLE Basis, umschaltbar 18/21/24 kW, Temperaturwahl durch 4 Anwendugssymbole, 222390

  • Hoher Temperaturkomfort: Sofort und unbegrenzt warmes Wasser an einer oder mehreren Wasserstellen in Wohnungen und Einfamilienhäusern, bspw. Waschtisch, Dusche, Küchenspüle und Badewanne.
  • Konstante Auslauftemperatur: stufenlose Temperatureinstellung mit Anwendungssymbolen: Handwaschbecken, Dusche, Badewanne und Küchenspüle.
  • Einfache Installation: Flexible Über- oder Untertischmontage, Fern- oder Direktzapfung, für Druck (geschlossene) Armaturen.
  • Einfach sparsam - Made in Germany: Spart bis zu 140€/Jahr gegenüber hydraulischen Geräten, wählbare Leistung von 18, 21 oder 24kW, Solartauglich bis 60°C

AngebotBestseller Nr. 3


STIEBEL ELTRON DHB-E 18/21/24 SL, elektronisch geregelter Durchlauferhitzer, umschaltbar 18/21/24 kW, 232011

  • Geeignet für die Warmwasserversorgung von mehreren Zapfstellen (Einzel- und Gruppenversorgung) z.B. gleichzeitige Versorgung von Badezimmer und Küche.
  • Gradgenaue Warmwassertemperatur von 30 - 60°C, stufenlose, manuelle Temperatureinstellung über Drehwähler. Solartauglich.
  • Spart bis zu 30 % Energie und Wasser durch elektronische Leistungsregelung. Es wird nur die wirklich benötigte Energie eingesetzt. Dadurch maximale Energieeffizienz.
  • PROFI-RAPID Installationssystem für zeitsparende und einfache Montage. Übertisch- oder Untertisch. Geschlossenes, druckfestes Gerät zur Verwendung mit allen handelsüblichen Druckarmaturen.

AngebotBestseller Nr. 4


STIEBEL ELTRON DNM 3, hydraulischer Mini-Durchlauferhitzer, 3,5 kW, steckerfertig, drucklos für Handwaschbecken, 185411

  • Sofort handwarmes Wasser! Geeignet für die energie- und wassersparende Warmwasserversorgung eines Handwaschbeckens
  • Auslauftemperatur abhängig von Zulauftemperatur, Temperaturerhöhung um 25°C möglich, Warmwasserdarbietung ca. 2,0 l/min.
  • Maximale Energieeffizienz: keine Speicher- und Leitungsverluste, Energieeinsparung durch kurze Leitungswege
  • PROFI-RAPID Installationssystem für zeitsparende und einfache Montage, steckerfertig, Über- und Untertischmontage. Betrieb nur mit druckloser Armatur

AngebotBestseller Nr. 5


STIEBEL ELTRON DCE 11/13 compact, elektronisch geregelter Durchlauferhitzer, wählbare Leistung 11 oder 13,5 kW, 230770

  • Geeignet für die Warmwasserversorgung einer Zapfstellen, insbesondere der Küchenspüle oder für mittleren Warmwasserkomfort am Waschtisch und Handwaschbecken
  • Gradgenaue Wunschtemperatur von 20 - 60°C, Temperatureinstellung über Temperaturdrehwähler am Gerät
  • Spart bis zu 30 % Energie und Wasser durch elektronische Leistungsregelung. Es wird nur die wirklich benötigte Energie eingesetzt. Dadurch keine Speicher- und Leitungsverluste
  • PROFI-RAPID Installationssystem für einfache und stabile Untertischmontage. Kann drucklos mit druckloser Armatur oder druckfest, mit druckfester Armatur betrieben werden

Bestseller Nr. 6


Vaillant 0010007729 Elektro-Durchlauferhitzer, elektrisch gesteuert VED E 24/7 400 V, 24 kW

  • Elektro-Durchlauferhitzer electronic
  • VED E 24/7 (24kW gesteuert)

AngebotBestseller Nr. 7


STIEBEL ELTRON druckloser Kleinspeicher UFP 5 t, untertisch, steckerfertig, 5 l, 2 kW, 222175

  • Geeignet für die Warmwasserversorgung einer Zapfstellen, z. B. zur Versorgung eines Waschbecken oder einer Spüle
  • Stufenlose Temperaturwahl über Drehwähler von 35 - 85 Grad C. Temperaturbegrenzung bei 45, 55 und 65 Grad C. Automatische Frostschutzstellung bei ausgeschaltetem Gerät
  • Energiesparend durch thermostop-Funktion: verhindert das Aufheizen der Temperierarmatur.Bereitschaftsstromverbrauch/24 h: 0,23 kWh
  • PROFI-RAPID - Installationssystem für eine schnelle und einfache Untertischmontage. Darf nur drucklos mit druckloser Armatur betrieben werden

AngebotBestseller Nr. 8


STIEBEL ELTRON DEL 18/21/24 SL electronic LCD, elektronischer Durchlauferhitzer umschaltbar, 18/21/24 kW, 233678

  • Geeignet für die Warmwasserversorgung von mehreren Zapfstellen (Einzel- und Gruppenversorgung) z.B. gleichzeitige Versorgung von Badezimmer und Küche
  • Ausstattungsbester seiner Klasse: Gradgenaue Warmwassertemperatur von 30 - 60°C, Hinterleuchtetes Multifunktionsdisplay, Temperaturspeichertasten (Memory-Funktion)
  • Spart bis zu 30 % Energie und Wasser durch elektronische Leistungsregelung. Es wird nur die wirklich benötigte Energie eingesetzt, dadurch maximale Energieeffizienz, solartauglich
  • PROFI-RAPID Installationssystem für zeitsparende und einfache Montage. Übertisch- oder Untertisch. Drehbare Gerätekappe. Geschlossenes, druckfestes Gerät zur Verwendung mit allen handelsüblichen Druckarmaturen

AngebotBestseller Nr. 9


Stiebel Eltron DEL 18/21/24 Plus, elektronischer Durchlauferhitzer, umschaltbar 18/21/24 kW, LC-Display, 236739

  • VERSORGUNG MEHRERER ZAPFSTELLEN gleichzeitig mit Warmwasser (Einzel- und Gruppenversorgung) z.B. gleichzeitige Versorgung von Badezimmer und Küche.
  • GRADGENAUE WUNSCHTEMPERATUREN durch elektronische Leistungsregelung mit 3i Technologie, stufenlos von 20 bis 60 °C, hinterleuchtetes Multifunktionsdisplay, Temperaturspeichertasten und -begrenzung
  • MAXIMALE ENERGIEEFFIZIENZ durch die elektronische Leistungsregelung mit 3i Technologie, bis zu 30 % Energie und Wassereinsparung, der wählbarer ECO-Modus dient zur Erhöhung der Energieeinsparung
  • PROFI-RAPID INSTALLATIONSSYSTEM: zeitsparende und einfache Montage, übertisch- oder untertisch, drehbare Gerätekappe, geschlossenes, druckfestes Gerät zur Verwendung mit handelsüblichen Druckarmaturen

AngebotBestseller Nr. 10


STIEBEL ELTRON DHM 3, hydraulischer Mini-Durchlauferhitzer, 3,5 kW, steckerfertig, drucklos und druckfest für Handwaschbecken, 220813

  • Sofort handwarmes Wasser! Geeignet für die Energie- und wassersparende Warmwasserversorgung eines Handwaschbeckens
  • Auslauftemperatur abhängig von Zulauftemperatur, Temperaturerhöhung um 25°C möglich, Warmwasserdarbietung ca. 2,0 l/min.
  • Maximale Energieeffizienz: keine Speicher- und Leitungsverluste, Energieeinsparung durch kurze Leitungswege
  • PROFI-RAPID Installationssystem für zeitsparende und einfache Montage, Untertischmontage. Betrieb mit druck- und druckloser Armatur möglich

AngebotBestseller Nr. 11


AEG hydraulischer Durchlauferhitzer DDLT PinControl, 18 kW, 4 Leistungsstufen, 222385

  • Guter Temperaturkomfort: Sofort und unbegrenzt warmes Wasser an einer oder mehreren Wasserstellen in Wohnungen und Einfamilienhäusern, bspw. Waschtisch, Dusche, Küchenspüle und Badewanne.
  • Weitgehend konstante Auslauftemperaturen auch im Winter: PinControl begrenzt die Durchflussmenge und gewährleistet eine ausreichende Temperaturerhöhung des Brauchwassers.
  • Warmwasserkomfort durch 4 Leistungsstufen: 2 manuell wählbar (Sommer- oder Winterbetrieb), 2 hydraulisch geschaltet (abhängig von Durchflussmenge).
  • Einfache Installation: Flexible Über- oder Untertischmontage, Fern- oder Direktzapfung, für Druck (geschlossene) Armaturen.

Letzte Aktualisierung am 17.12.2018 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API





Anzeige

Was sollte ich beim Kauf eines Durchlauferhitzers beachten?

Da es viele verschiedene Durchlauferhitzer gibt, gilt auch hier vor dem Kauf einiges zu beachten. Hier werden drei verschiedene Formen von Durchlauferhitzern unterschieden: hydraulische, elektronische und vollelektronische.
Noch wichtiger ist es, vor dem kauf zu entscheiden, welche Heizleistung der Durchlauferhitzer benötigt. Wie hoch soll die Leistungsstufe sein? 3-5 oder gar 24 kw oder höher? Dazu muss man wissen, für welche Zwecke man diesen benötigt.
Hier kommt man schon zum nächsten Punkt. Für welches Zimmer soll dieser eingebaut werden?
Vor allem die Durchflussanzahl ist wichtig. Daran erkennt man, wie viel Wasser in der Minute gespendet wird.
Auch die Höchsttemperatur darf man nicht übersehen. Wie heiß möchte man das Wasser denn haben? Eines haben alle gemeinsam, sie sind leicht zu bedienen und damit wirklich für jeden geeignet.

Bild von STIEBEL ELTRON Durchlauferhitzer

STIEBEL ELTRON Durchlauferhitzer im Test

Gibt es einen Durchlauferhitzer Test von Stiftung Warentest?

Einen Durchlauferhitzer Test von Stiftung Warentest gab es zuletzt im Jahr 2014. In diesem Test wurden insgesamt 11 Durchlauferhitzer mit einer Leistung von 21 Kilowatt getestet. Hiervon waren acht Modelle komplett elektronisch, eines hydraulisch und zwei vollelektronisch.

Es wurden folgende Bewertungskriterien hinzugezogen:

  1. Der Warmwasserkomfort: Mit 40 Prozent war der Warmwasserkomfort einer der wichtigsten Testkriterien. Hierbei wurde überprüft, wie schnell sich das Wasser auf bestimmte Temperaturbereiche aufwärmt. Außerdem wurde im Durchlauferhitzer Test der Stiftung Warentest die Konstanz der Temperatur bei Änderungen des Druckes gemessen.
  2. Die Umweltfreundlichkeit: Bei der Umweltfreundlichkeit zeigten viele Modelle im Durchlauferhitzer Test Schwächen. Viele Durchlauferhitzer benötigen recht viel Energie und verursachen Treibhausgasemissionen. Die Umwelteigenschaften wurden im Durchlauferhitzer Test der Stiftung Warentest mit 35 Prozent bewertet.
  3. Handhabung und Bedienung: Die Handhabung wurde mit 20 Prozent in die Bewertung mit einbezogen. Hierbei wurden beispielsweise die Montage und Gebrauchs- und Montageanleitungen getestet.
  4. Die Sicherheit: Die Sicherheit spielte bei der Bewertung im Durchlauferhitzer Test von Stiftung Warentest eine vergleichsweise geringe Bedeutung. Die Sicherheit ging mit fünf Prozent in das Testergebnis ein. Es wurde überprüft, ob ausreichend Warnhinweise auf dem Gerät vorhanden sind und wie hoch die elektrische Sicherheit ist. Außerdem wurde getestet, ob der Durchlauferhitzer einen Trockenlaufschutz und einen Verbrühschutz besitzt.
  5. Abstufungen: Darüber hinaus gab es im Durchlauferhitzer Test der Stiftung Warentest einige Kriterien, die automatisch zu einer Abwertung geführt haben. Dies war zum Beispiel der Fall, wenn der Durchlauferhitzer nur einen ausreichenden Verbrühschutz besaß.





Anzeige

Gemischtes Fazit zum Durchlauferhitzer Test

Als Fazit des Testes ist die Stiftung Warentest zu dem Ergebnis gekommen, dass vor allem elektronische Durchlauferhitzer häufig langfristig recht hohe Folgekosten verursachen. Gas-Durchlauferhitzer hingegen sind in der Regel langfristig deutlich kostensparender.

Leider gibt es jedoch in vielen Wohnungen keine Alternativen zu dem Einsatz von elektronischen Durchlauferhitzern. Dies ist zum Beispiel der Fall, wenn in einer Wohnung kein Gasanschluss vorhanden ist.

Wenn Sie den Durchlauferhitzer Test von Stiftung Warentest komplett lesen möchten, können Sie diesen unter diesem Link kaufen.

Testkriterien des Durchlauferhitzer Tests von Stiftung Warentest im Überblick:

Kategorie Untersuchte Kriterien Gewichtung
Warmwasserkomfort Dauer der Temperaturerhöhung und Temperaturkonstanz 40 %
Umwelteigenschaften Lautstärke und Treibgasaustoß 35 %
Handhabung Bedienung, Montage und Bedienungsanleitung 20 %
Sicherheit Warnhinweise, Verbrühungsschutz und elektronische Sicherheit 5 %
Wassertropfen Bild

Wassertropfen im Badezimmer (Quelle: Pixabay.com, Brett_Hondow)

Installation

Wie stellt sich die Installation und die Anschlussmöglichkeit dar? Sind die vorhandenen Anschlüsse kompatibel? Bei kleineren Durchlauferhitzern ist es sogar möglich, diese direkt an Druck Armaturen angebracht werden.
Ganz wichtig zu beachten ist der Starkstromanschluss. Dieser wird bei allen Durchlauferhitzern benötigt und muss von einem fundierten Unternehmen fachmännisch installiert worden sein.
Wer immer ein Auge auf seine Betriebskosten hat, kann vor dem Kauf auch noch auf die Energieeffizienz achten. Hier gibt es doch meist einige Unterschiede in den verschiedenen Produkten.
Zu beachten ist die gesetzlich vorgeschrieben Schutzklasse, die natürlich immer dabei sein muss.
Das Gewicht des Gerätes variiert von Gerät zu Gerät anders. Die meisten Modelle sind zwischen 3,1-4,9 kg leicht. So ist es auch bei dem Temperaturbereich hier schwankt es zwischen 20-60 Grad. Auch hier gilt es beim Kauf zu entscheiden welche Temperatur erwünscht ist.
Einige Geräte haben ein LED Multifunktionsdisplay und andere wiederum sind mit einem Rädchen mechanisch einstellbar.

Im Internet finden Sie zahlreiche hilfreiche Anleitung zur richtigen Montage von Durchlauferhitzern aller Arten. Ein gutes Video zu dem Thema finden Sie zum Beispiel hier:

Wo sollte man den Durchlauferhitzer installieren?

Kurze Wege sin hier besonders wichtig um Energie zu sparen. Daher empfehlen Fachleute das man diesen so nah wie möglich an die Wirkungsstätte anbaut. Z.B. Gästebad, wo man diesen dann nicht so sieht.

Wie pflege ich einen Durchlauferhitzer?

Vor allem muss bei der Installation beachten werden, das keine Fehler passieren. Das kann dann sehr teuer werden. Leider kommt es vor, das die Leitungen im Laufe der Zeit verkalken können. Der Kalk legt sich auf die Leitungen und verhindert somit das schnell Erwärmen des Wassers. Hier muss gehandelt werden. Dafür wendet man sich an eine Firma, die sich auf Entkalkungen spezialisiert hat oder man kann versuchen durch vorgeschaltete Entkalkungsgeräte, das Wasser soweit es geht kalkfrei zu halten. Ganz kalkfrei wird man es aber nie haben. Das Gehäuse kann man vorsichtig mit einem trockenen Tuch entstauben. Keine chemischen Reinigungsmittel oder zu nasse Wischtücher benutzen. Der Gefahrenhinweis steht auch nochmal in der Gebrauchsanweisung drin.

Ist es günstiger einen Durchlauferhitzer zu kaufen und zu nutzen, als einen Boiler?

Ganz klares “Ja”. Es ist deutlich günstiger, sogar, wenn man die Anschaffungs,- und Installtionskosten berechnet.
Das wurde anhand eines Mietshauses gegenüber eines Einfamilienhauses getestet. Das Einfamilienhaus musste etwa 5000 Euro für sämtliche Anlagen und Installationen zahlen. Dagegen fiel das Mietshaus mit 8500 Euro zu buche. Ein Durchlauferhitzer kostet zwischen 60 und 100 Euro. Nach oben ist bei der Preisskala aber wirklich alles offen. Hier kommt es auf die Leistung und zusätzlichen Funktionen bei dem Gerät an.

Gibt es unterschiedliche Durchlauferhitzer für Bad und Küche?

Im Handel bekommt man für jeden Raum spezielle Durchlauferhitzer. Diese sind dann genau auf die Bedürfnisse des Raumes konstruiert worden. Zum Beispiel reicht ein 18 kw Gerät zum befüllen einer Badewanne aus. Hier ist noch zu erwähnen, das auch die Temperaturstufen jeweils regulierbar sind und zwischen den einzelnen Geräten doch immer unterschiedlich sind. Manche Geräte besitzen zwei oder auch drei Heizstufen. Egal, welches Zimmer sie mit Warmwasser versorgen möchten, jedes Gerät hat einen Kinderschutz. Das Kind kann sich nicht verbrühen.
Wenn man an die Optik denkt, sehen alle Durchlauferhitzer meist gleich aus. Sie bestehen aus einem weißen quadratischen, flachen Gehäuse aus Kunststoff. Die Inbetriebnahme der Geräte ist leicht durchführbar. Ist es aufgehängt und installiert, dann folgt man der Anweisung auf dem Display oder nutzt die beigefügte Bedienungsanleitung. Hier kann man dann alle wichtigen Funktionen so einstellen, wie man es gern hätte. Desweiteren sind auch andere Angaben wie Uhrzeit regulierbar.

Durchlauferhitzer für Dusche

Durchlauferhitzer sorgen für warmes Wasser in der Dusche (Quelle: Pixabay, tookapic)

Können Durchlauferhitzer auch mit Gas betrieben werden?

Ja, das können sie. Gas-Durchlauferhitzer durch eine ständig brennende Zündflamme wird das Wasser erwärmt. Preislich ist die Anschaffung des Gerätes höher, dennoch rentiert sich das am Ende bei den Betriebsausgaben. Da viele Haushalte keine Gasversorgung mehr haben, wird dieser auch nur selten eingesetzt. Wenn man keinen Gasanschluss besitzt, ist auch der Gas-Durchlauferhitzer nicht installierbar.

Wieviel kostet ein Durchlauferhitzer?

Ab 60 Euro gibt es bereits einfache Geräte, doch nach oben ist die Preisspanne offen.
Viele Anbieter geben dem Käufer 2 Jahre Garantie auf die Geräte. Auch in den Abmessungen der Modelle ergab der Preis keinen Nachteil. Günstigere und teurere Modelle waren alle, bis auf 5 cm Unterschied , gleich groß. Wenn man an die Funktionalität denkt, haben preislich höhere Modelle doch einiges Extras zu verzeichnen. Unter anderem sind sie sehr kompakt und bieten einen eingebauten Kalkschutz.

Desweiteren besitzen diese Modelle auch einen ECO Kontroller. Somit kann man die Temperatur festlegen und Strom sparen. Besonders bemerkenswert ist bei einigen Geräten, die Meldung, wenn es Probleme gibt oder die Wartung ansteht. Das zeigt er deutlich auf dem meist farbigen Display. Manche haben ein modernes Touchdisplay, welches die Bedienung noch viel einfacher macht. Alle haben eins gemeinsam, sie bedienen sogar große Regenduschen und bieten so den Duschkomfort, den man sich heute wünscht. Ein weiteres Highlight ist die Möglichkeit die Wassertemperatur zu speichern. Somit kann man dann immer mit der gewünschten Temperatur duschen oder abspülen wie man es mag.

Doch auch das tägliche Warten der Geräte sollte nicht vergessen werden. Ein Blick genügt, ob das Gerät in Ordnung ist und keine Fehleranzeige liefert. Modelle, die manuell einzustellen sind, haben meistens dennoch eine rote und grüne Leuchte um Fehler oder Betrieb anzuzeigen.
Die mitgelieferte Gebrauchsanleitung ist aufzubewahren und im Falle eines Problems äußerst nützlich. Meistens bekommt man eine Servicenummer, welche man bei einem Garantiefall benachrichtigen kann. Viele Hersteller bieten dem Käufer an, um die Garantiezeit einzusetzen, sich auf der Website mit dem Gerät und seiner Nummer zu registrieren. Hier bekommt man dann anhand eines Newsletters auch Neuigkeiten per Email zu geschickt.

Ist ein teures Gerät wirklich besser?

Hier ist wirklich einiges zu beachten um sich eine Meinung zu bilden. Es kommt auf den Hersteller und auf die Funktionen an. Desweiteren ist es wichtig wie hoch das kw sein sollte. Im Testverfahren haben günstige Durchlauferhitzer genauso gut abgeschnitten wie etwas teurere Produkte. Da sollte man sich beraten lassen oder sich in Foren eine eigene Meinung dazu bilden.

Service

Viele Hersteller bieten einen kostenlosen Wasser-Verbrauchscheck an. Hier wird der Wasserverbrauch gemessen und mit hilfreichen Tipps diese ausgewertet. So kann der Kunde sicher sein, optimalen Wasserverbrauch zu gewährleisten. Einige Modelle besitzen auch eine Fernbedienung. Diese ist leicht verständlich und für viele Besitzer eines Durchlauferhitzers doch eine enorme Erleichterung.

Die Netzspannung ist meistens bei 400 V, doch manchmal auch 230 V. Wer seine Solaranlage mit dem Durchlauferhitzer verbinden möchte, muss darauf achten, das das gewünschte Gerät auch kompatibel ist. Nicht jedes Gerät kann mit einer Solaranlage genutzt werden. Hierzu einfach den Händler fragen oder die Packungsbeilage beachten. Manchmal können auch Firmen, die Solaranlagen vertreiben, den passenden Durchlauferhitzer empfehlen oder gleich mit liefern. Das hängt aber von der Herstellerfirma ab. In der Garantiezeit muss der Händler das Gerät reparieren oder umtauschen, wenn es defekt ist. Es sollte dennoch darauf geachtet werden, das es richtig montiert wird.

Wie viele Anschlüsse kann man verlegen?

Man kann so viele Anschlüsse, wie man möchte an das Gerät koppeln. Allerdings muss man dazu wissen, je mehr Anschlüsse bedient werden müssen, desto höher ist auch der Stromverbrauch und damit die Energiekosten.

Wie kann ich wirklich Wasser sparen?

Hat man sich mit dem Thema Energieverbrauch beschäftigt, gibt es oft den Gedanken noch mehr Wasser zu sparen und mit den Ressourcen behutsam umzugehen. Dabei empfiehlt es sich, die Armaturen und Mischbatterien mit dünnem Zulauf zu installieren. Wie wäre es denn mit einem Durchlaufbegrenzer? Vor allem ist dies angedacht, wenn man Kinder hat, die gern den Wasserhahn aufdrehen. Dieser koordiniert die Verbrauchsmenge. Doch der beste Tipp zum Wasser sparen ist, das man darauf achtet, wie oft man den Hahn aufdreht und ob das überhaupt nötig ist. Z.B. Kann man beim Zähneputzen das Wasser nur laufen lassen, wenn man sich den Mund spülen will. Beim Putzvorgang selber ist das doch nicht wirklich nötig, oder? Somit einfach Rituale begrenzen und schon verbraucht man weniger Wasser.

Wo kann ich einen Durchlauferhitzer kaufen?

Kaufen kann man diesen in allen Fachgeschäften, in angesagten Onlineshops oder auch direkt beim Installateur. Diese bieten den Einbau und das Gerät in einem Preis-Paket an. Sollte man diesen beim Händler kaufen, bietet dieser auch immer öfter den Einbau an. Dieses ist meist nicht im Service enthalten. Wer seinen Durchlauferhitzer online erwirbt, hat hier genauso Garantie und Rückgaberechte wie bei Fachhändlern vor Ort. Zumindest der Preisvergleich lohnt sich immer.

Hier ist dann immer abzuwägen, welche Bedienungselemente das Gerät haben sollte. Geliefert wird das Gerät meist gut und sicher verpackt. Werkzeug und Schrauben sind nicht im Lieferservice enthalten und müssten selber gekauft werden. Da die Geräte nicht schwer sind, werden diese mit einem normalen Versandunternehmen bis zur Haustür gebracht.

Wer sich immer noch unschlüssig ist, welches Gerät das Beste für ihn ist, kann sich in vielen Foren und Gruppen online durchfragen oder direkt bei dem Fachhändler anrufen. Diese geben gern und ausführlich Antworten und Hilfestellungen. Wenn das Model ausgepackt wird, sollte man es auf Schäden oder auf Vollständigkeit testen.
Wer sich kompakt und umfangreich informieren will, geht auf eine Sanitärmesse. In manchen Städten bieten diese solche Messen an und man kann sich dann von vielen Firmen beraten lassen. Den Karton des Gerätes sollte man immer wegen Umtausch,- oder Garantierecht aufbewahren. So kann dieses dann durch das Unternehmen abgeholt und besser transportiert werden.

Produktbeschreibungen für Durchlauferhitzer:

Unsere top 5 Durchlauferhitzer im Vergleich


Typ Elektronische Durchlauferhitzer
Marke Stiebel-Eltron
Temperaturstufen 35, 45 und 55 Grad
Gewicht 3,6 Kilogramm
Abmessungen 11 x 22,5 x 47 Zentimeter

Vorteile:

  • einfaches und günstiges Gerät
  • Schnellintslationssystem PROFI-RAPID für verschiedene Installationpositionen
  • druckfeste Bauweise zur Versorgung mehrerer Entnahmestellen
  • sparsam im Energieverbrauch durch elektronische Regelung

Nachteile:

  • grobe Abstimmung der drei Temperaturstufen
  • schaltet bei zu geringen Durchfluss ab
  • tatsächliche Heizleistung für mehrere Entnahmestellen gleichzeitig eingeschränkt

Der Durchlauferhitzer „DHB 21 ST“ der Firma Stiebel Eltron besticht äußerlich zunächst durch seine Schlichtheit. Das heißt allerdings nicht, dass er auch in Bezug auf seine Funktionalität schlicht ist. Mit seinen 21 kW Leistung, daher auch der Name, ist er mühelos imstande gleichzeitig mehrere Anschlüsse mit warmem Wasser zu versorgen. Beispielsweise schafft er Bad, Küche und Waschküche bei ausgewogener Nutzung spielend gleichzeitig.

Passt das Gerät in meine Wohnung und kann ich es selbst montieren?

Mit Sicherheit nimmt dieses Gerät Ihnen keinen Platz weg. Mit einer Abmessung von Höhe 47 cm / Breite 22,5 cm / Tiefe 11 cm und einem sportlichen Gewicht von nur 3,6 kg, ist dieses Gerät für seine moderate Größe die Leistung betreffend eher ein Riese, ohne jedoch danach auszusehen.

Mit konventionell auf der Rückseite befindlichen Anschlüssen und einer für die Montage benötigten Aufhängeleiste, die im Lieferumfang inbegriffen ist, sowie einer speziellen Schablone für die Montage und natürlich einer Anleitung für die Installation und die Bedienung des Gerätes, ist es selbst dem Laien möglich, diesen Durchlauferhitzer mühelos selbst an die Wand anzubringen.

Zudem profitiert das Gerät von dem neuen und hocheffizienten sog. „Profi-Rapid Installationssystem“, das zusätzlich zu den oben genannten Erleichterungen beim Anschließen des Gerätes noch für messbare Einsparungen an Zeit und Nerven sorgt. Denn durch die drehbare Gerätekappe und die in sich geschlossene sowie druckresistente Bauweise des Gerätes, lässt es sich einfach und ohne etwa spezielles Werkzeug, an so gut wie alle handelsüblichen Armaturen anbringen.

Alles geschafft!- Gerät installiert. Was erwartet mich jetzt?

Jetzt erwartet Sie schnelles warmes Wasser, ohne langes Warten auf Boiler und Co.! Mit seinen drei einstellbaren Temperaturen (35 °C / 45 °C / 55 °C), sorgt dieser Durchlauferhitzer für vorgeheiztes Nass je nach Bedarf. Durch gezielte Zugabe warmen Wassers aus dem Gerät in das reguläre Leitungswasser, verkürzt sich, wie bereits erwähnt, die Zeit und somit gleichfalls auch die Menge an Wasser, die man braucht, bis es die gewünschte Temperatur erreicht hat.

Also spart dieses Gerät nicht nur Zeit, sondern auch Wasser. Das rechnet sich natürlich.

Auch durch den relativ kleinen Zufluss im Gerät selbst, wird ein stets schnelles Erhitzen des Wassers gewährleistet. Allerdings bedeutet diese kleine Zuflussmenge nicht, dass das Gerät langsamer arbeitet. Es bedeutet, dass das Gerät intelligent und sparsam arbeitet.

AEG Durchlauferhitzer

Vorteile

  • Stufenlose Temperaturwahl zwischen 35 bis 85°C
  • Innovative Thermo-Stop-Technologie
  • Hochwertige Wäremdämmung und Sparsamkeit
  • Hohe Qualität zum unschlagbaren Preis
  • Einfache Installation und sofortige Betriebsbereitschaft

Nachteile

  • Verschleißanfälligkeit bei einigen Geräten
  • Überhitzung bei durchgehender Betriebsbereitschaft

Klein, effizient und die gewohnte hohe Qualität der deutschen Traditionsmarke AEG. Diese Speichereinheit für die Montage am Untertisch, erfüllt also allein schon durch ihr bloßes Auftreten die Kriterien, die es wert machen, sich dieses Gerät einmal näher zu betrachten.

Was genau ist eigentlich ein Kleinspeicher? Ein Kleinspeicher ist ein Durchlauferhitzer, der, wie der Name bereits verrät, eine gewisse Menge an warmem Wasser für den sofortigen Einsatz speichert bzw. speichern kann.

Gewicht und Abmessung des Gerätes sind überschaubar, jedoch größer als man eventuell annehmen könnte, da natürlich genügend Volumen für das zu speichernde Wasser vorhanden sein muss. (Höhe 41,5 cm / Breite 25,2 cm / Tiefe 21,5 cm). Dies gilt vor dem Kauf zu bedenken, um etwaige Missstände beim Platzieren schon im Vorherhein leicht vermeiden zu können.

Ein kleines Stück Innovation für Ihr Wasser!

Neben seiner gewohnten Funktionalität, birgt dieser Durchlauferhitzer noch zwei zusätzliche technische Neuerungen, die in dieser Form jeweils ein Novum darstellen und dem Verbraucher bares Geld und Wasser sparen können.

Zunächst wäre die sog. „DropStop Technologie“ zu nennen. Eine simple, aber dennoch geniale und stark kosteneffiziente Neuerung. Wie allgemein bekannt, dehnt sich Wasser beim Erhitzen aus. Ebenso natürlich das Wasser in Speichereinheiten. Dies führte in der Vergangenheit unweigerlich zu einem Austropfen des sich ausdehnenden Wassers aus dem Hahn. Dies führte auf Dauer zu erhöhten Wasserkosten, Energiekosten und zusätzlich noch zu unschönen Kalkflecken auf den Armaturen. Diese Zeiten sind aber zum Glück mit diesem Gerät vorbei! – Durch ein Überlaufsystem wird das zusätzliche Wasser in einem im Gerät integrierten Speicher aufgefangen und beim nächsten Zapfen normal abgegeben. Hierdurch werden alle oben genannten Probleme negiert. Das spart Wasser und bares Geld.

Eine weitere Neuerung ist die sog. „ThermoStop Technologie“, die die Energiekosten für das Gerät wiederum senken kann (laut Hersteller um bis zu 30 Euro im Jahr). Auch hier bediente man sich einer simplen Technik, die aber dennoch großen Erfolg nach sich zog. Durch ein integriertes Siphon wird das aufgeheizte Wasser im Speicher gehalten, weswegen es unterbleibt, ständig neu nachströmendes Wasser erhitzen zu müssen.

AEG Durchlauferhitzer – das Fazit

Alles in allem ist das Gerät sehr zu empfehlen und dies gilt nicht nur für Technikfreaks, sondern auch für preis- und sparbewusste Verbraucher.

Der DEL 18/21/24 SL electronic LCD Durchlauferhitzer

Vorteile

  • exakt wählbare Auslauftemperatur
  • zahlreiche Sicherheitssysteme
  • Energieklasse A
  • einfache Montage

Nachteile

  • nicht übermäßig günstig

Der Durchlauferhitzer „DEL 18/21/24 SL electronic LCD“ der Traditionsfirma Stiebel Eltron ist ein wahres Wunderwerk unter den Durchlauferhitzern. Zunächst einmal sei erwähnt, dass er umschaltbar ist. Das heißt, dass, wie auch schon der Name des Produktes verrät, man die kW Zahl frei aus drei Möglichkeiten (18/21/24 kW) wählen kann. Das ist ein Feature, das nicht jeder Durchlauferhitzer besitzt.

Ein weiteres Highlight dieses Gerätes ist die exakt einstellbare Temperatur des Wassers. Wohingegen andere Geräte oftmals eher grobe Werte erzielen, was die eingestellte Gradhöhe angeht, kann man bei diesem Meisterstück zu 1005 sicher sein, die Wärme zu bekommen, die man wünscht. Durch ein spezielles Thermostat und die stufenlose Regelbarkeit der Temperatur (30 bis 60 °C), steht dem Käufer alles offen. Wer sein Wasser am liebsten auf exakt 42,5 °C aufgeheizt hat, kann das nun problemlos haben. Kaum ein anderes Gerät auf dem Markt bietet diese Funktion.

Lieferumfang

Der Umfang der Lieferung ist, wie bei allen Produkten der Firma Stiebel Eltron erwartungsgemäß zufriedenstellend. Montageleiste, Montageschablone und jeweils ein Handbuch für Installation und Bedienung sind dabei.

Die Dimensionen des Gerätes sind trotz seiner immensen Leistungsfähigkeit nicht überproportional (Höhe 47,8cm / Breite 22,5 cm / Höhe 10,5 cm), auch das Gewicht liegt mit etwa 3,6 kg im marktüblichen Spektrum vergleichbarer Geräte.

Auch die Ausstattung im Allgemeinen lässt nichts zu wünschen übrig. Wir finden, was auch bei Weitem nicht jedes Gerät dieser Preiskategorie vorzuweisen versteht, einen LCD-Bildschirm mit indirekter Beleuchtung. Das erhöht nicht nur die Nutzerfreundlichkeit, sondern sieht auch einfach schick aus.

Wichtige Eigenschaften

Ja, es gibt noch mehr Positives: Durch intelligente Leistungsregelung, spart dieses Produkt vergleichbaren Produkten oder etwa seinen technischen Vorgängern gegenüber, bis zu 30% Energie, also Stromkosten, ein! Dieses Gerät verschwendet kein einziges Watt an Strom und berechnet die benötigte Energie genau aus, um nicht mehr zu verbrauchen, als absolut nötig. Damit spart nicht nur der Verbraucher, sondern man hilft auch der Umwelt durch bewusste Ressourcennutzung.

Zu empfehlen?

Vermutlich ist dieser Durchlauferhitzer, insofern er von Größe und Leistung passt, das beste, was man für diesen Preis zur Zeit auf dem Markt bekommen kann. Also: Definitive Kaufempfehlung!

222175 Durchlauferhitzer


Typ Kleindurchlauferhitzer
Marke Stiebel-Eltron
Temperaturbereich 35 bis 85 Grad
Temperaturbegrenzungen 45, 55 und 65 Grad
Gewicht 3,1 Kilogramm
Abmessungen 22,2 x 25,2 x 41,8 cm

Wer einen effizienten, nicht zu teuren und doch qualitativ hochwertigen Kleinspeicher bis zu 5 Liter Größe sucht, ist mit diesem Produkt perfekt beraten.

Die Untertisch-Variante des Modells „222175“ der bekannten und beliebten Firma Stiebel Eltron, besticht zunächst, wie alle Produkte dieser Firma, durch Schlichtheit im Design. Das lässt jedoch nicht auf Schlichtheit in der Mechanik schließen. Denn auch bei diesem relativ kleinen Speichermedium für Warmwasser beweist der Hersteller Sorgfalt und ein Bewusstsein für Qualität und Haltbarkeit.

Nicht zu viel und nicht zu wenig. Das Gerät macht genau, was es soll. Es ist geeignet für eine Zapfstelle, das heißt beispielsweise für das Spülbecken in der Küche, um mit dem Abwasch zu helfen. Für Dusche und Badewanne ist das Fassungsvermögen eher zu klein.

Auch die Montage des Produktes ist dem Laien ohne weiteren Aufwand alleine möglich, da im Lieferumfang alles, was benötigt wird, inbegriffen ist. Also: Die Montageleiste, die Montageschablone und die Handbücher für Installation und Bedienung des Gerätes.

Auch die Energieeffizienz kommt bei diesem Gerät nicht zu kurz. Durch die neue „ThermoStop Technologie“, wird ein unnötig hoher Energieverlust beim Erhitzen des Wassers vermieden. Dies spart dem Endverbraucher Energie und also bares Geld.

Was ist sonst noch wichtig?

Die Dimensionen des Gerätes zeigen sich wie folgt: Höhe 41,8 cm / Breite 25,2 cm / Tiefe 22,2 / Gewicht ca. 3,1 kg.

Die Wärmeregulierung erfolgt stufenlos und ist von 35 °C bis 85 °C möglich.

Zudem wurde bei der Herstellung des Gerätes viel Wert darauf gelegt, es möglichst kompatibel für alle gängigen Armaturen und Anschlüsse in deutschen Haushalten zu halten. Was dem Verbraucher wiederum eine leichte und nervenschonende Installation des Produktes ermöglicht.

Gedanken zum Produkt

Das Produkt überzeugt durch Schlichtheit und Funktionalität und ist darum zum Kauf sehr zu empfehlen.

Vollelektronischer Durchlauferhitzer von Stiebel Eltron

Dieser Durchlauferhitzer zählt zu den Besten seiner Gattung und ist ein wahres Kleinod. Es wird schwer werden, ein Gerät vergleichbaren Preises zu finden, das mehr oder auch nur annähernd so viel kann wie dieser Champion.

Das Design ist zeitlos und anders als bei vielen anderen Durchlauferhitzern, macht es mit seinem LCD-Bildschirm und seiner wohlplatzierten Steuerkonsole auch optisch einiges her.

Und man muss nicht mal an das Gerät heran, um es zu bedienen. Man kann nun die gewünschte Temperatur des Wassers oder sonstige Features ganz bequem im Sitzen via Fernbedienung einstellen. Das ist ein Highlight, mit dem nicht viele Durchlauferhitzer aufwarten können.

Technische Details

Hier heißt es aber dennoch nicht nur: Schein anstatt sein! Trotz des tollen Äußeren, stimmt auch das Innere des Gerätes. Es wartet mit modernster Technik und vielen Features auf, die man sonst vergebens sucht.

Aber zunächst die Maße: Höhe 47,8 cm / Breite 22,5 cm / Tiefe 10,5 cm. Das Gewicht liegt bei etwa 4,5 kg.

Die Temperatur ist stufenlos zwischen 20 und 60 °C einstell- und wählbar. Ebenso kann der Verbraucher die kW zahl selbst bestimmen (18/21/24).

Durch seine relativ große Größe und seine dementsprechende größere Leistungsfähigkeit, kann dieses Gerät mehrere Zapfstellen mit warmem Wasser versorgen, ohne zu überlasten.

Weitere wichtige Eigenschaften

Dieser König unter den Durchlauferhitzern wartet aber mit noch mehr Raffinessen und Features auf. Durch sein ausgeklügeltes Innenleben, ist das Gerät selbstständig imstande, seinen Energiebedarf zu regeln. Das heißt, dass das Produkt niemals mehr Energie als unbedingt nötig zur Erhitzung des Wassers aufwendet. Das spart dem Besitzer am Ende des Jahres viel Geld. Teilweise bis zu 30% im Vergleich mit ähnlichen Durchlauferhitzern.

Technik

Tun Sie sich etwas Gutes und werden Sie Besitzer dieses formidablen Gerätes! Es ist nicht nur optisch und technisch ein Höhepunkt, sondern auch seine intelligente Selbstverwaltung spricht für sich. Das Gerät ist nur zu empfehlen.

Fazit – Ein Durchlauferhitzer Test hilft bei der Kaufentscheidung

Insgesamt lässt sich festhalten, dass Durchlauferhitzer in vielen Haushalten unverzichtbar sind. Die Auswahl des richtigen Modelles ist jedoch häufig recht schwierig, da es zahlreiche unterschiedliche Arten und Typen von Durchlauferhitzern gibt.

Mit unserem Durchlauferhitzer Vergleich möchten wir Ihnen die Kaufentscheidung so einfach und gut wie möglich machen. Wir hoffen sehr, dass Sie mit Hilfe dieser Seite den optimalen Durchlauferhitzer für Ihre individuellen Bedürfnisse finden können.

Haben Sie Kritik oder Verbesserungsvorschläge für unsere Website? Oder haben Sie noch weitere Fragen zu Durchlauferhitzern, die hier unbeantwortet bleiben? Falls ja, so können Sie dies gerne in die Kommentarsektion schreiben.

Tipp: Ein neutraler Durchlauferhitzer Test hilft dabei, falsche Kaufentscheidungen zu treffen und spart somit viel Zeit und möglichen Ärger.

Durchlauferhitzer Testübersicht, Kaufberatung und Vergleiche 2017/2018

4,9 (98,75%) 16 Stimmen[n]