Skip to main content

Mobile Durchlauferhitzer: Kaufberatung + die besten tragbaren Modelle mit Gas, Strom und Diesel

Bei einem mobilen Durchlauferhitzer handelt es sich um ein kompaktes, energieeffizientes Gerät, das unterwegs meist dort eingesetzt wird, wo es zwar eine saubere Wasserquelle (Wasseranschluss) gibt, aber wo kein Stromanschluss vorhanden ist. Einige der Modelle haben einen Tank, andere wiederum kommen ganz ohne Tank aus. Ein fest an einen Stromanschluss installierter Durchlauferhitzer ist allerdings deutlich leistungsfähiger und energiesparender als die portablen Modelle.

Mobile Warmwasseraufbereiter sind in der Regel gasbetrieben. Sie sind an eine Flüssiggas- und Wasserquelle angeschlossen. Sobald Sie den Heißwasserhahn aufdrehen, wird das Wasser beinahe sofort erhitzt. Einige der Modelle können sogar als permanente Durchlauferhitzer in Ihrem Wohnmobil installiert werden. Mit einer herkömmliche 5-Kilogramm-Gasflasche können Sie zirka 5 bis 6 Stunden duschen.

Anzumerken gilt es zudem, dass es auf dem Markt auch mobile Durchlauferhitzer gibt, die Strom als Energiequelle zum Erhitzen von Wasser verwenden. Tragbare Warmwasseraufbereiter mit einem Steckanschluss (3,5 Watt) können einfach in eine herkömmliche Steckdose eingesteckt werden. Im Wald werden Sie allerdings keinen Stromanschluss finden!

mobiler Durchlauferhitzer

Mobiler Durchlauferhitzer Test, Vergleich und Kaufberatung

Mobile Durchlauferhitzer – die aktuellen top 7 Bestseller im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
EASYmaxx Universal-Durchlauferhitzer | Sofort Warmewasser ohne Verzögerung | Energiesparend und Wassersparend |...
  • LANGLEBIG & FLEXIBEL - Der EASYmaxx Edelstahl-Durchlauferhitzer eignet sich perfekt für eine Vielzahl von Einsatzbereichen, wie z.B. im Garten, beim Camping und vielen anderen Orten. Dank...
  • EINFACHE MONTAGE - Der EASYmaxx Durchlauferhitzer lässt sich schnell und einfach per Stromanschluss betreiben. Einfach auf den Wasseranschluss schrauben, Stromkabel einstecken - und schon...
  • WASSERSPAREND - Durch die kürzere Vorlaufzeit und das sofortige Erwärmen des Wassers sparen Sie mit dem EASYmaxx Kunststoff-Durchlauferhitzer wertvolles Wasser und schonen damit auch die...
10,00 EURBestseller Nr. 2
Hoberg Edelstahl Elektrischer Durchlauferhitzer | Leistungsstarke Heizspirale | LED-Temperaturanzeige | Flexibel...
  • KOMPAKT: Der kleine Durchlauferhitzer mit leistungsstarker Heizspirale ist einfach ideal für nahezu alle Wasseranschlüsse mit naheliegendem Stromanschluss - Ob im Garten, der Werkstatt,...
  • SCHNELL: Dank der leistungsstarken Heizspirale mit 3600 W Leistung wird das Wasser schnell warm - ohne langes Vorheizen und ohne Wasserspeicher. Die Wassertemperatur kann bis ca. 60 °C...
  • LANGLEBIG UND FLEXIBEL: Der Warmwasserbereiter besteht aus rostfreiem und robustem Edelstahl und eignet sich mit dem Steckanschluss-Adapter ideal für diverse Einsatzbereiche, wie...
Bestseller Nr. 3
3500W Elektrischer Durchlauferhitzer, 220V Mini Dusche Warmwasserbereiter Mit Duschkopf, Küchenarmatur Wasserhahn...
  • ✅【Energiesparend und umweltfreundlich】Unser Durchlauferhitzer verbraucht genauso viel Wasser und Strom ohne die Notwendigkeit, Wasser zu speichern, vorzuheizen oder zu erhitzen. Fast...
  • ✅【Haltbare und effiziente Heizung】Mit einer 304-Edelstahl-Heizung, die innerhalb von drei Sekunden heizt, gewährleistet unser Durchlauferhitzer eine hohe Temperaturbeständigkeit,...
  • ✅【Robuste und zuverlässige Konstruktion】Der Durchlauferhitzer verfügt über eine ABS-Umweltschutzschale, die innere und äußere Luftdichtungen bietet und somit auslaufsicher ist....
Bestseller Nr. 4
WADEO Tragbare Campingdusche Akku mit Pumpe, Camping Dusche Outdoor mit wiederaufladbarem 4500-mAh-Akku, Mobile...
  • 💧Intelligente Digitalanzeige: Die Pumpe ist mit einer intelligenten Digitalanzeige ausgestattet, die nicht nur die Wassertemperatur im Eimer deutlich anzeigt, sondern auch über eine...
  • 💧Verbesserter 4500-mAh-Akku und 90 Minuten Laufzeit: Die tragbare Dusche von WADEO verfügt über einen integrierten 4500-mAh-Lithium-Akku, der eine Akkulaufzeit von bis zu 80–90...
  • 💧Innovatives Bodendesign: Der Boden der Campingduschpumpe ist als Saugnapf gestaltet, der im Wasserboden versinkt und fest in Ihrem Eimer bleibt. Gleichzeitig kann der Boden nach Gebrauch...
Bestseller Nr. 5
TIHOOK Elektrischer Durchlauferhitzer Warmwasserhah,30-60 ℃, 220V Wasserhahn mit Durchlauferhitzer,...
  • ✅【3000W Schnellheizung】 Dieser Heizhahn verwendet ein 3000 W Edelstahlheizrohr, das Wasser schnell erhitzen kann. Die Wassertemperatur beträgt etwa 30°C bis 60°C.
  • ✅【LED-Digitalanzeige】 Dieser Heizungshahn ist mit einer LED-Digitalanzeige ausgestattet, die die Wassertemperatur in Echtzeit anzeigen kann, sodass Sie die Temperatur bequem einstellen...
  • ✅【Sicherheitsdesign】 Der Wasserbereich und der Kreislaufbereich des Wasserhahns sind streng voneinander getrennt, um ein Austreten von Wasser oder Strom zu verhindern, und die...
Bestseller Nr. 6
Elektronischer Durchlauferhitzer 3,5 kW - Sofortiges heißes Wasser - Energiesparend & kompakt -...
  • 1. Sofortiges heißes Wasser mit hoher Heizleistung und hohem Wasserdruck. Genießen Sie Komfort und Bequemlichkeit im Alltag.
  • 2. Mehrfacher Schutz vor Trockenheizung und Überhitzung. Ihre Sicherheit steht an erster Stelle.
  • 3. Umweltfreundlich und energiesparend mit einer Heizungseffizienz von bis zu 96%. Keine Verschmutzung, keine Strahlung.
Bestseller Nr. 7
Prime Tech mobiler Durchlauferhitzer Warmwasserbereiter Wasserboiler 12V 5KW für Camping - Gasbetrieb
  • ✅ 𝐄𝐈𝐍𝐅𝐀𝐂𝐇𝐄 𝐖𝐀𝐒𝐒𝐄𝐑𝐇𝐈𝐓𝐙𝐔𝐍𝐆: Die Wasseraustrittstemperatur wird je Erhitzung um bis zu 25 Grad erhöht (2x = +50° C).
  • ✅ 𝐈𝐌𝐌𝐄𝐑 𝐖𝐀𝐑𝐌𝐄𝐒 𝐖𝐀𝐒𝐒𝐄𝐑: Zur Nutzung wird lediglich eine Stromversorgung (Zigarettenanzünder) und eine Gas-Flasche benötigt.
  • ✅ 𝐖𝐀𝐑𝐌𝐃𝐔𝐒𝐂𝐇𝐄𝐑: Dusche mit der beiliegenden Duschbrause bei angenehmer Wassertemperatur.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Wenn Sie als Rucksacktourist außerhalb von Europa unterwegs sind, können Sie Wasser aus einem Bach oder See erhitzen und zum Duschen verwenden. Bei einem gasbetriebenen Modell müssten Sie allerdings eine kleine Gasflasche mitführen. Die europäischen Campingplätze sind meist ohnehin mit sanitären Einrichtungen ausgestattet.

Zu beachten gilt es, dass der Wirkungsgrad eines gasbetriebenen Durchlauferhitzers in Höhen über 600 Meter über dem Meeresspiegel abnimmt. Wenn Sie häufig in großen Höhen campen, sollten Sie vor dem Kauf eines tragbaren Durchlauferhitzers unbedingt die Betriebshöhe des Modells überprüfen, um sicherzustellen, dass es auch in höheren Lagen funktioniert.

Mobile Durchlauferhitzer eignen sich auch für die Gartendusche, bei Ihrem Ferienhaus. Sie werden an den Gartenschlauch und (modellabhängig) an eine Gasflasche oder an die Steckdose angeschlossen. Mit einer Wasserdurchflussmenge zwischen vier und fünf Litern pro Minute und einer erreichbaren Wassertemperatur von etwa 50° Celsius reicht ihre Leistung zum Duschen garantiert aus.

Hochwertige benzin- und dieselbetriebene mobile Warmwasseraufbereiter werden wiederum eher beim Katastrophenhilfeeinsatz verwendet.

Wie funktioniert ein mobiler Durchlauferhitzer?

Diese Geräte funktionieren eigentlich alle nach einem bestimmten Prinzip. Beim Einrichten ist es wichtig, dass Sie die Anweisungen des Herstellers AUSNAHMSLOS befolgen. Die Geräte werden abhängig vom Modell entweder an einen Gasanschluss oder an die Steckdose sowie an einen Wasseranschluss angeschlossen. Die Heizleistung eines Durchlauferhitzers reicht aus, um das durchfließende Kaltwasser, das die Heizelemente umfließt, zu erwärmen.

Anschließend fließt das erwärmte Wasser aus dem Heißwasserhahn, sobald dieser aufgedreht wird. Viele Hersteller von gasbetriebenen Warmwasseraufbereitern weisen die Nutzer darauf hin, die Verbindungen nicht zu fest anzuziehen, um das Entstehen von Lufteinschlüssen zu vermeiden.

Mobiler-Durchlauferhitzer Funktionsweise

Funktionsweise eines mobilen-Durchlauferhitzers

Welche Arten von mobilen Durchlauferhitzern gibt es?

Neben elektro- oder gasbetriebenen mobilen Warmwasseraufbereitern gibt es auf dem Markt auch Geräte, die mit Benzin oder Diesel betrieben werden. Benziner und dieselbetriebene Geräte werden in zivilen Katastrophenschutz-Organisationen und beim Militär zu Dekontaminationszwecken eingesetzt.

Die meisten dieser leistungsstarken mobilen Durchlauferhitzer können ohne Spezialfahrzeuge transportiert werden. Sie wurden für den Einsatz unter schwierigsten Bedingungen entwickelt.

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines mobilen Durchlauferhitzers?

Vorteile

+ die einfache und sichere Installation

+ auch für einen niedrigen Wasserdruck geeignet

+ Benzin- und dieselbetriebene Modelle sind besonders leistungsstark

+ die Wasserversorgung ist auch durch den Anschluss aus natürlichen Gewässern möglich

+ ideal für die Dusche geeignet

+ bei Gaswarmwasserbereitern muss kein Strom vorhanden sein

+ in der Regel wasserdicht

+ einfach zu bedienen

+ vielseitig einsetzbar

+ jederzeit warmes Wasser je nach Bedarf

Wenn Sie das Gerät einschalten, dauert es nur einige Minuten, bis Sie warmes Wasser erhalten. Sie können diese Modelle an den Gartenschlauch anschließen oder Wasser aus dem Bach und See benutzen. Mobile Warmwasseraufbereiter lassen sich abhängig vom Modell sowohl mit Gas als auch mit Strom und Benzin sowie mit Diesel betreiben.

Modellabhängig muss nicht unbedingt eine Stromquelle in der Nähe sein. Die Geräte sind im Allgemeinen wasserdicht, sodass sie auch in feuchter Umgebung verwendet werden können. Sie sind vielseitig einsetzbar und einfach zu bedienen. Mobile Gaswarmwasserbereiter werden hauptsächlich für Duschen im Freien, zum Waschen der Füße während einer Reise und zum Waschen von Haustieren während des Campingurlaubs verwendet.

Sie haben immer und überall warmes Wasser. Die meisten Geräte sind leicht und daher problemlos tragbar. Ihre Installation dauert nur wenige Minuten.

Nachteile

– der eher hohe Energieverbrauch

– die Wassermenge ist begrenzt

Für 5 bis 6 Stunden duschen müssen Sie mit zirka acht bis elf Euro an Gaskosten rechnen.

Was sollte ich beim Kauf von einem mobilen Durchlauferhitzer beachten?

  • Größe und Gewicht
  • Wasserdurchflussmenge pro Minute
  • Leistung
  • Zubehör
  • Höhennutzung
  • Welche Energiequelle wird benötigt, um Wasser zu erhitzen?

Mobile Durchlauferhitzer sind so gut wie überall einsetzbar. Sie nutzen im Allgemeinen Gas aus der Gasflasche, um Ihr Wasser zu erwärmen. Obwohl sie nicht besonders leistungsstark sind, sollten sie das Wasser auf mindestens 40 bis 50° Celsius erwärmen. Sie können sich zum Beispiel um ein Modell mit Schlauch und Brausekopf umsehen, das ist ideal, wenn Sie unterwegs duschen wollen. Ist das Zubehör bereits vorhanden, müssen Sie es nicht separat kaufen.

Die Durchflussrate bezieht sich auf die Liter Wasser, die der mobile Durchlauferhitzer in einer Minute liefern kann. Sie sollte bei zirka vier bis fünf Litern liegen.

Ihre Wahl hinsichtlich des Gewichts und der Größe Ihres portablen Durchlauferhitzers hängt wahrscheinlich davon ab, wie viel Gewicht Sie tragen können. Inklusive Brause und 5-Kilogramm-Gasflasche entsteht in der Regel ein Gesamtgewicht von zirka 11 Kilogramm.

Wenn Sie gerne in höheren Lagen campen, dann achten Sie unbedingt auf die mögliche Betriebshöhe des Modells, um sicherzustellen, dass es auch in höheren Lagen funktioniert.

Einige der mobilen tragbare Warmwasserbereiter verwenden ausschließlich Strom, um das Wasser zu erhitzen. Aber für Sie als Camper ist das weniger ideal. Wenn Sie unterwegs sind, ist vermutlich Gas die beste Brennstoffquelle für einen mobilen Durchlauferhitzer.

Wie viel kostet ein mobiler Durchlauferhitzer? Wie hoch sind die Stromkosten?

Die Preise von mobilen Durchlauferhitzern können modellabhängig sehr stark variieren. Während einfache Geräte mit zirka 220 Euro zu Buche schlagen, müssen Sie für Warmwasseraufbereiter mit einem Innentank aus Edelstahl ungefähr 380 Euro auf den Tisch legen. Hochwertige, elektrische, mobile Durchlauflauferhitzer kosten 990 Euro aufwärts. Das sind natürlich nur Richtwerte.

Für einen Durchlauferhitzer mit 21 kW Geräteleistung von dem täglich 15 Minuten warmes Wasser bezogen wird, müssen Sie bei einem Einpersonenhaushalt mit einem Stromverbrauch von 1.260 kWh rechnen. Bei einem Preis von 0,3216 Euro pro kWh beispielsweise ergibt das einen Strompreis von etwa 405 EURO jährlich.

Welche mobilen Durchlauferhitzer Tests von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Beim bekannten Testportal „Stiftung Warentest“ gibt es für mobile Durchlauferhitzer keine Ergebnisse. Allerdings wurden stationäre, elektronische und vollelektronische Warmwasserbereiter unter die Lupe genommen. Das Magazin: „hausjournal.net.“ hat diese Geräte allerdings ausführlich beschrieben.

Beim „stern.de, vergleich/durchlauferhitzer“ werden portable Durchlauferhitzer ebenso kurz erwähnt, wie auch bei „oekoloco.de“.

Was sollte ich beim Einsatz von einem mobilen Durchlauferhitzer beachten?

Bevor Sie das Gerät in Betrieb nehmen, ist es wichtig, dass Sie die Herstelleranweisungen für die Installation ganz genau befolgen. Bei gasbetriebenen Durchlauferhitzern gilt es zudem auf den Gasdruck (meist 50 mbar) zu achten. Wenn es sich um ein elektrisches Gerät handelt, sollten Sie ein Auge auf die Nennleistung, die im Allgemeinen bei bis zu 24 kW liegt haben.

Des Weiteren können gasbetriebene Modelle wegen der Abgase im Allgemeinen nicht in Innenräumen verwendet werden.

Welche Alternativen gibt es?

Solarduschen oder Gartenduschen sind eine Alternative.

Bei diesen Fabrikaten wird das Wasser mithilfe der Sonnenkraft erwärmt. Diese Erzeugnisse unterscheiden sich in der Regel sehr stark voneinander. Sie werden über einen Gartenschlauch an das Wasser angeschlossen. Neben dem Warmwasser kann von der Solardusche auch Kaltwasser entnommen werden. Gartenduschen können auch dazu beitragen, Ihren Pool sauber zuhalten.

Fazit

Mobile Durchlauferhitzer sind in der Regel gasbetrieben. Für ihren Einsatz muss eine Gasflasche mitgeführt werden. Sie werden an die Gasflasche und an die Wasserquelle angeschlossen.

Sobald Sie den Wasserhahn aufdrehen, erhalten Sie beinahe sofort warmes Wasser. Neben portablen Gaswarmwasserbereitern finden Sie auf dem Markt auch elektro-, diesel- und benzinbetriebene Geräte.

 

5/5 - (1 vote)

Letzte Aktualisierung am 15.04.2024 um 10:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *