Skip to main content

Selbstdichtende Eckventile Test-Übersicht, Vergleich, Erfahrung und Kaufberatung 2023/2024

Eckventil selbstdichtend Test

Eckventil selbstdichtend Test, Testsieger, Erfahrungen, Vergleich und Kaufberatung

Es riecht muffig. Es riecht, als würde an der Spüle das Wasser aus dem Hahn tropfen. Unterbauschrank geöffnet und es offenbart sich die Leckage. Nun müssen Sie den Hauptwasserhahn abstellen und die restlichen Bewohner des Hauses können kein Frischwasser mehr nutzen, bis das Leck behoben ist. Außer Sie haben ein selbstdichtendes Eckventil installiert, dann drehen Sie lediglich dessen Regler zu.

Die wichtigsten Punkte im Überblick:
  • Selbstdichtende Eckventile stellen die Verbindung zwischen Wasseranschluss und Armaturen dar
  • Selbstdichtende Eckventile sind mit einem Regler versehen, der die Wasserzufuhr des angeschlossenen Geräts separat von der Hauptwasserleitung trennt
  • Selbstdichtende Eckventile sind selbst von Laien installierbar und überzeugen durch ihr langlebiges und einfaches Funktionsprinzip

Die aktuellen top 7 Bestseller für selbstdichtendes Eckventile im Vergleich:

1,00 EURBestseller Nr. 1
GROHE | Sicherungstechnik - Eckventil | mit selbstdichtendem Anschlussgewinde, Wandanschluss 1/2 Zoll mit...
  • Automatische Dichtheit des Anschlussstücks.
  • Ergonomischer Griff aus Metall.
  • Wandanschluss 1/2 Zoll.
Bestseller Nr. 2
Bächlein Universal Eckventil selbstdichtend [2er Set], 1/2 Zoll Eckregulierventil für Kalt- und...
  • 𝗚𝗘𝗡𝗢𝗥𝗠𝗧𝗘𝗦 𝗘𝗜𝗡𝗕𝗔𝗨𝗠𝗔𝗦𝗦 – Der 3/8 Zoll Schlauchanschluss Ihres neuen Eckventils ist mit einem ½ Zoll Wandanschluss ausgestattet und...
  • 𝗩Ö𝗟𝗟𝗜𝗚 𝗦𝗘𝗟𝗕𝗦𝗧𝗗𝗜𝗖𝗛𝗧𝗘𝗡𝗗 – Das Gewinde des Eckregulierventils ist selbstdichtend, daher benötigen Sie kein weiteres Zubehör für...
  • 𝗜𝗡𝗞𝗟𝗨𝗦𝗜𝗩𝗘 𝗞𝗢𝗡𝗨𝗦𝗠𝗨𝗧𝗧𝗘𝗥 – Die Wahl liegt bei Ihnen: Neben dem direkten Anschluss von Trinkwasser Flex-Schläuchen können Sie dank...
Bestseller Nr. 3
Ibergrif Eckventil 1/2 zoll Wandanschluss, 3/8 zoll Schlauchanschluss, Selbstdichtend, Chrom, 2-teilig/Box Silber
  • Universelle Größe: Wandanschluss 1/2'', Schlauchanschluss 3/8'', Für Waschtisch Waschbecken oder Spülkasten.
  • Selbstdichtend: Kein Montagematerial Erforderlich, Gute Abdichtung und Lange Lebensdauer.
  • Einfach zu Verwenden: Drehknopf Angenehm Groß und Griffig, so Kann Man Ihn Auch Ohne Wasserpumpenzange Gut Drehen.
Bestseller Nr. 4
Bächlein Universal Kombi-Eckventil selbstdichtend mit Rückflussverhinderer, Kombinations-Eckventil für Kalt- und...
  • ZWEI ANSCHLÜSSE - Dank der zwei Wasserauslässe bietet das Ventil viele Anschlussmöglchkeiten, wie zum Beispiel eine Wasch- oder Spülmaschine sowie ein Schlauch für eine Küchen- oder...
  • SELBSTDICHTEND – Das Gewinde des Eckregulierventils ist selbstdichtend, daher benötigen Sie kein weiteres Zubehör für die Montage. Komplettset inkl. Wandrosette!
  • EXTRA KONUSMUTTER – Sie haben die Wahl – neben dem direkten Anschluss von Trinkwasser Flexschläuchen ist dank der beiliegenden Konusmutter ebenfalls die Verwendung von starren Leitungen...
Bestseller Nr. 5
GROHE Eckventil (mit selbstdichtendem Anschlussgewinde, Wandanschluss 1/2 Zoll mit Schubrosette, Abgang 3/8 Zoll),...
  • Automatische Dichtheit des Anschlussstücks.
  • Ergonomischer Griff aus Metall.
  • Wandanschluss 1/2 Zoll.
Bestseller Nr. 6
Schell 19502 7 1/2 Zoll Eckventil, Messing-verchromt
  • ➤ ECKVENTIL IN CHROM: • Markenprodukt von Schell, 049200621 • Für Wasseranschluss bei Armatur oder Spülkasten • Komfortabler Griff • Standard-Gewinde in 1/2 •...
  • ➤ MARKENQUALITÄT: Entscheiden Sie sich für ein Eckventil des Markenherstellers Schell, um Ihren Wasserhahn oder Spülkasten anzuschließen. Dieses Modell in glänzendem Chrom setzt...
  • ➤ MESSING IN CHROM: Hergestellt aus widerstandsfähigem Messing, besitzt das Eckventil eine lange Lebensdauer. Für eine edle Optik sorgt die verchromte Oberfläche, die leicht zu reinigen...
Bestseller Nr. 7
Schell Eckventil DN 15 (1/2") selbstdichtend (Set: Inhalt 4 Stück)
  • SPARSET Schell Eckventil 4 Stück
  • 1/2" Gewinde für den Wandanschluss sowie 3/8" Gewinde für Wasseranschluss der Armatur
  • TEFLONBAND? Nicht nötig! Die Schell Eckventile sind selbstdichtend

Was ist ein selbstdichtendes Eckventil?

Ein selbstdichtendes Eckventil ist weitaus häufiger in Haushalten zu finden, als Laien annehmen, denn seltenst zeigt es Leckagen oder erfordert den Austausch. Das selbstdichtende Eckventil stellt die Verbindung zwischen Armatur in Küche, Bad oder Toilette sowie der Wasserleitung dar.

Der Unterschied zu einem herkömmlichen Ventil ist in der Selbstdichtung zu finden, die in Form eines Reglers an der Front des Ventils und an der Gummidichtung des Anschlusses zu erkennen ist.

Wann ist der Einsatz sinnvoll?

Der Einsatz eines selbstdichtenden Eckventils bietet sich primär zu Vorsorge an, denn selbst hochwertige Gummidichtungen in Ventilen versagen nach wenigen Jahren. Die Folge davon ist ein tropfendes Ventil oder eine tropfende Armatur. Doch statt die Wasserleitung vollständig abdrehen zu müssen beim Austausch, können Sie beim selbstdichtenden Eckventil den Hahn zudrehen und die angeschlossene Armatur erhält kein Wasser mehr.

Ferner ist der Einsatz sinnvoll, wenn Sie unbedarfter Laie und kein Heimwerker sind. Statt Hanf oder andere Dichtmasse auf dem Ventil auftragen zu müssen, können Sie es anschließen und es dichtet sich von selbst ab.

Folgende Einsatzmöglichkeiten bieten sich Ihnen generell:

  • zum Anschluss von Mischbatterien in der Küche oder im Badezimmer
  • zum Anschluss der Spülmaschine
  • zum Anschluss der Toilettenspülung
  • als Bad- oder Duschanschluss

Letztlich ist der Einsatz sinnvoll, wenn Sie verhindern möchten, dass Ihr Trinkwasser verschmutzt wird. Das selbstdichtende Eckventil kann einen Rückflussverhinderer integrieren, der die Verschmutzung des Trinkwassers vermeidet.

Wie funktioniert ein selbstdichtendes Eckventil?

Ein selbstdichtendes Eckventil besteht aus den folgenden Bestandteilen:

  • selbstdichtendes Anschlussgewinde
  • Anschluss für die Armatur
  • Griff zum Öffnen sowie Absperren
  • Spindel, die die Bewegung des Griffs übernimmt
  • Fettkammer für dauerhafte Leichtigkeit des Griffs
  • Doppelte O-Ring-Abdichtung
  • Schubrosette zur Anpassung an die Fliese

Die zwei wichtigsten Bestandteile des selbstdichtenden Eckventils sind das selbstdichtende Anschlussgewinde und der Griff zum Öffnen sowie Absperren. Das selbstdichtende Anschlussgewinde sitzt mithilfe seines Gummirings am Gewinde auf der Wasserleitung auf. Hierzu müssen Sie das Ventil lediglich im Uhrzeigersinn aufdrehen und nicht festkleben, wie bei anderen Ventilen.

Der zweite Hauptbestandteil ist der Regler, der beim Zudrehen die doppelte O-Ring-Abdichtung nach vorn schiebt und die Wasserzufuhr trennt. Hierzu ist eine Fettkammer zwischen Gewinde des Griffs und Abdichtung, um die Leichtigkeit des Reglers zu bewahren.

Welche Arten von selbstdichtenden Eckventilen gibt es?

Das selbstdichtende Eckventil ist nicht das einzige Eckventil, das Sie erwerben können, sondern auch die folgenden Arten:

Selbstdichtendes Kombi-Eckventil

Das selbstdichtende Kombi-Eckventil vereint nicht nur einen Anschluss, sondern zwei in einem Modell. Der erste Anschluss dient so für eine Spülarmatur, während die zweite den Anschluss für den Geschirrspüler darstellen kann.

Während dies früher nur mit Kaltwasserleitungen möglich war, können Sie heutzutage auch selbstdichtende Kombi-Eckventile für Warmwasserleitungen erwerben. Diese Art von Ventil benötigen Sie, wenn Sie zwei wasserführende Geräte oder Armaturen an einen Anschluss anschließen möchten, andernfalls ist der Einsatz unsinnig.

Selbstdichtendes Eckventil mit Rückflussverhinderer

Ein selbstdichtendes Eckventil mit Rückflussverhinderer sichert die Trinkwasserqualität. Bei dieser Art von Ventil kann das Wasser nur in eine Richtung fließen. Sobald es zurückfließt, schließt sich eine Klappe, die den Rückfluss stoppt. Das verhindert, dass sich Wasser staut und die Trinkwasserqualität reduziert. Diese Art empfiehlt sich vorrangig zum Einsatz an Spül- oder Badezimmerarmaturen.

Selbstdichtendes Eckventil mit Trinkwasserfilter

Deutsches Trinkwasser hat die weltweit beste Wasserqualität. Es kommt vom Wasserwerk in höchster Reinheit und verschmutzt erst durch wasserführende Rohre des Hauses. Damit Sie dennoch reines Trinkwasser direkt aus der Leitung genießen können, greifen Sie zum selbstdichtenden Eckventil mit Trinkwasserfilter. In dieser Art sitzt ein zusätzlicher Filter im Ventil, der jegliche Schwebstoffe, Partikel und auch Kalk aus dem Wasser filtert, sodass Sie gesundes Trinkwasser genießen können.

Art von selbstdichtenden Eckventilen Beschreibung Einsatzbereich
Selbstdichtendes Kombi-Eckventil Vereint zwei Anschlüsse in einem Modell, ideal für wasserführende Geräte oder Armaturen Für Kalt- und Warmwasserleitungen geeignet
Selbstdichtendes Eckventil mit Rückflussverhinderer Sichert Trinkwasserqualität, verhindert Rückfluss von Wasser Ideal für Spül- oder Badezimmerarmaturen
Selbstdichtendes Eckventil mit Trinkwasserfilter Filtert Schwebstoffe, Partikel und Kalk aus dem Wasser, garantiert reinstes Trinkwasser Ideal für den direkten Genuss von reinem Trinkwasser

Wo liegen die Vor- und Nachteile eines selbstdichtenden Eckventils?

Vorteile

Der größte Vorteil eines Eckventils ist, dass es Arbeiten an Wasserleitungen vereinfacht. Wenn Sie die Mischbatterie wechseln möchten, den Geschirrspüler auf Funktionsfähigkeit prüfen oder die Waschmaschine reparieren, müssen Sie nicht den Hauptwasserhahn abdrehen, sondern lediglich das Eckventil. Das spart Zeit, Nerven und Wasser.

Ferner ist der Einbau wesentlich unkomplizierter als mit herkömmlichen Ventilen. Statt das Ventil via Zement oder Mörtel einzumauern, drehen Sie das selbstdichtende Eckventil auf die Wasserleitung auf und durch den Gummiring dichtet es sich von selbst ab.

Beim selbstdichtenden Eckventil können Sie sogar mehrere Geräte anschließen, wenn Sie sich für ein Kombi-Eckventil entscheiden. Zudem müssen Sie so bei der Reparatur einer der beiden angeschlossenen Geräte nicht auf Frischwasser beim anderen verzichten. Das Kombi-Eckventil erlaubt das Abdrehen der Wasserzufuhr am Anschluss, statt an der gesamten Leitung.

Letztlich sorgt das selbstdichtende Eckventil sogar für gefiltertes Trinkwasser. Erwerben Sie ein selbstdichtendes Eckventil mit Wasserfilter, reinigt es das durch alte Rohre verschmutztes Trinkwasser und Sie können wieder Wasser aus der Leitung trinken.

Vorteile auf einen Blick:

  • vereinfacht Arbeiten an wasserführenden Geräten
  • simpler Einbau
  • Anschluss mehrerer Geräte möglich
  • filtert Trinkwasser

Nachteile

In selbstdichtenden Eckventilen ist eine Fettkammer, die den Drehregler gangbar macht. Die Fettschicht löst sich in Betrieb langsam auf und der Regler ist fest. Möchten Sie das selbstdichtende Eckventil nun ausbauen, um es wieder gangbar zu machen, führt das zum Dichtungsverlust des Ventils, da der Gummiring im Gewinde des Ventils eingelassen ist.

Selbiges Problem ist bei der Montage festzustellen. Sollten sie nicht sofort den korrekten Drehwinkel des selbstdichtenden Eckventils finden und drehen das Gewinde zum Teil zurück, kann der Gummiring bereits reißen und das Ventil ist undicht.

Nachteile auf einen Blick:

  • bei Demontage undicht
  • bei falscher Montage undicht
Vorteile Nachteile
  • Einfache Installation
  • Keine zusätzlichen Dichtungen erforderlich
  • Verhindert ungewolltes Austreten von Flüssigkeiten oder Gasen
  • Langlebig und zuverlässig
  • Kann in verschiedenen Anwendungsbereichen eingesetzt werden
  • Möglicherweise höherer Preis im Vergleich zu nicht-selbstdichtenden Eckventilen
  • Wartung erforderlich, um die Dichtung in gutem Zustand zu halten
  • bei falscher Montage undicht

Was sollte ich beim Kauf von einem selbstdichtenden Eckventil beachten?

Damit Sie das selbstdichtende Eckventil für Ihre Mischbatterie, die Küche oder das Badezimmer verwenden können, achten Sie auf folgende Punkte beim Kauf:

Art

Bei der Art müssen Sie vor dem Kauf primär festlegen, ob Sie mehrere Geräte an das selbstdichtende Eckventil anschließen möchten. Ist das der Fall, greifen Sie zum Kombi-Eckventil, andernfalls ist das herkömmliche selbstdichtende Eckventil ausreichend.

Ferner achten Sie beim Kauf darauf, dass es ein Modell mit Rückflussverhinderer ist, um auszuschließen, dass das Trinkwasser durch Rückflüsse verunreinigt wird. Letztlich können Sie sogar zu Modellen mit Trinkwasserfilter greifen, falls Sie befürchten, dass Ihr Trinkwasser durch alte Rohre verunreinigt ist.

Anschlussgröße

Bei der Anschlussgröße müssen Sie auf die folgenden Kennziffern achten:

  • G 1/2 Zoll
  • G 3/8 Zoll

Die Anschlussgröße G1/2 Zoll steht für den Wandanschluss, der in Deutschland beinahe immer diese Größe hat. Die Anschlussgröße G 3/8 Zoll steht für den Abgang und den Anschluss eines weiteren Geräts. Möchten Sie jedoch einen Geschirrspüler statt einer Armatur anschließen, sollte es sich um einen G 3/4 Zoll Anschluss handeln. Er entspricht der Größe des Geschirrspülers oder der Waschmaschine.

Material und Oberfläche

Greifen Sie beim Material immer zu Messing und einer verchromten Oberfläche. Beide Materialien sind vergleichsweise günstig, leicht und widerstandsfähig. Sie müssen sich nicht um Rost oder Kratzer sorgen.

Schubrosette

Der letzte Faktor vor dem Kauf eines selbstdichtenden Eckventils ist die Schubrosette. Sie ist nicht zwingend im Lieferumfang enthalten, sollte es aber sein, wenn Sie das Eckventil sauber mit der Fliese abschließen möchten. Ferner ist die Schubrosette in unterschiedlichsten Designs erhältlich, um an den Stil der Fliese angepasst zu sein.

Kriterium Beschreibung
Größe Stelle sicher, dass das Ventil die richtige Größe für den geplanten Einsatzbereich hat.
Material Wähle ein Material, das für den geplanten Einsatzbereich geeignet ist (z.B. Messing für Wasser oder Edelstahl für Chemikalien).
Anschlüsse Stelle sicher, dass das Ventil die richtigen Anschlüsse für den vorhandenen Rohrleitungssystem hat.
Dichtung Überprüfe die Art und Qualität der Dichtung, um sicherzustellen, dass sie für den geplanten Einsatzbereich geeignet ist.
Hersteller Wähle einen zuverlässigen Hersteller mit einem guten Ruf für Qualität und Leistung.

Wie viel kostet ein selbstdichtendes Eckventil?

Selbstdichtende Eckventile kosten zwischen vier und 35 €, je nach Hersteller und Qualität. Greifen Sie am besten zu einem Modell aus dem Mittelkassenbereich für circa 15 bis 20 €.

Welche Tests zu selbstdichtenden Eckventilen von angesehenen Testmagazinen gibt es? Gibt es einen Test von Stiftung Warentest?

Bisher veröffentlichte kein angesehenes Testmagazin einen Test zu selbstdichtenden Eckventilen. Ebenso wenig die Stiftung Warentest. Da die Funktionsweise des Produkts vergleichsweise simpel und der Anschaffungspreis gering ist, fällt ein Defekt jedoch weniger ins Gewicht.

Test- und Bewertungskriterien für selbstdichtende Eckventile

Bewertungskriterium Beschreibung
Materialqualität Prüfen Sie die Materialqualität des Ventils. Gängige Materialien sind Messing oder Edelstahl. Messing ist günstiger, aber anfälliger für Rostbildung und Materialermüdung. Edelstahl hält länger und ist robust, aber teurer.
Ventilart Es gibt verschiedene Arten von selbstdichtenden Eckventilen, z.B. Kombi-Eckventile, Eckventile mit Rückflussverhinderer oder Eckventile mit Trinkwasserfilter. Überprüfen Sie, welche Art am besten zu Ihren Anforderungen passt.
Größe und Passform Stellen Sie sicher, dass das Ventil die richtige Größe hat und perfekt in Ihre Leitung passt. Überprüfen Sie auch, ob das Ventil mit Ihren wasserführenden Geräten und Armaturen kompatibel ist.
Anschlüsse Überprüfen Sie, ob das Ventil die gewünschten Anschlüsse hat. Manche Ventile haben zwei Anschlüsse, während andere nur einen besitzen.
Dichtheit Prüfen Sie, ob das Ventil wasserdicht und selbstdichtend ist. Überprüfen Sie auch, ob es eine zusätzliche Dichtung hat, um die Dichtheit zu verbessern.
Garantie Informieren Sie sich über die Garantiebedingungen für das Ventil. Überprüfen Sie, wie lange die Garantie gültig ist und was im Falle eines Defekts abgedeckt ist.

Wie kann man ein selbstdichtendes Eckventil montieren?

Die Montage oder der Austausch eines Eckventils geschieht wie folgt:

  1. Wasserleitung des Eckventils absperren
  2. Wasserleitung drucklos machen, indem Sie die angeschlossene Armatur öffnen und das Wasser auslassen
  3. Eimer unter das Eckventil stellen
  4. Verschraubung zur Armatur lösen
  5. Eckventil gegen den Uhrzeigersinn drehen und in den Eimer legen
  6. Fermit auf die Gummidichtung des selbstdichtenden Eckventils schmieren, da das Material verhindert, dass das Gummi porös wird
  7. Eckventil im Uhrzeigersinn eindrehen
  8. Schlauch der Armatur am Anschluss des selbstdichtenden Eckventils befestigen
  9. abgesperrte Leitung öffnen
  10. Armatur öffnen
  11. Dichtheit kontrollieren und fertig ist der Einbau

Fazit

Selbstdichtende Eckventile sind unverzichtbar beim Einbau von Waschmaschinen, Geschirrspülern und Mischbatterien. Ihre Installation ist simpel, die Funktionsweise dem herkömmlichen Eckventil überlegen und die Anschaffungskosten gering. Achten Sie lediglich bei der Installation auf das Anbringen von Fermit auf der Gummidichtung, andernfalls wird das Gummi mit der Zeit brüchig und Sie müssen das gesamte Ventil ersetzen.

FAQ

Sind selbstdichtende Eckventile dicht?

Ja, selbstdichtende Eckventile sind in der Regel sehr dicht. Sie verfügen über eine Dichtung, die bei abnehmendem Druck schließt, um ein Auslaufen von Flüssigkeiten oder Gasen zu verhindern. Es ist jedoch wichtig, dass das Ventil ordnungsgemäß installiert und gewartet wird, um sicherzustellen, dass es dicht bleibt.

Was tun, wenn ein Eckventil tropft?

Wenn ein Eckventil tropft, kann es auf ein Problem mit der Dichtung oder dem Ventil selbst hinweisen. Es ist wichtig, das Ventil zu überprüfen und gegebenenfalls zu reinigen oder zu reparieren. In manchen Fällen kann es erforderlich sein, das Ventil zu ersetzen. Es ist wichtig, einen qualifizierten Fachmann zu konsultieren, um sicherzustellen, dass das Ventil ordnungsgemäß repariert oder ersetzt wird.

Kann man ein Eckventil selbst tauschen?

Ja, in vielen Fällen kann ein Eckventil selbst ausgetauscht werden. Es ist jedoch wichtig, die Anweisungen des Herstellers zu befolgen und sicherzustellen, dass Sie über die erforderlichen Fähigkeiten und Werkzeuge verfügen, um das Ventil ordnungsgemäß zu tauschen.

Wann müssen Eckventile ausgetauscht werden?

Eckventile sollten ausgetauscht werden, wenn sie undicht werden, beschädigt werden oder wenn sie nicht mehr ordnungsgemäß funktionieren. Es ist auch wichtig, Eckventile regelmäßig zu überprüfen und zu warten, um sicherzustellen, dass sie in gutem Zustand sind.

Wie kann ein Eckventil kaputt gehen?

Ein Eckventil kann aufgrund von Abnutzung, Beschädigung, Korrosion oder Fehlfunktion kaputt gehen.

Sind Eckventile Vermietersache?

Ob Eckventile Vermietersache sind, hängt von den Bedingungen des Mietvertrags und den geltenden Gesetzen ab. In vielen Fällen sind Vermieter für die Wartung und Reparatur von Installationsanlagen in der Wohnung verantwortlich.

4.5/5 - (2 votes)

Letzte Aktualisierung am 21.07.2024 um 21:37 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *