Skip to main content

Dampfdusche Test-Überblick, Vergleich, Erfahrungen und Kaufberatung 2019

Wer bei sich Zuhause keine eigene Sauna einbauen lassen kann, weil diese entweder zu teuer ist oder der Platz dafür fehlt,  hat mit einer Dampfdusche die Möglichkeit sich  trotzdem eine schöne und erholsame Wellness-Oase nach Hause zu holen. Die Dampfdusche ist in verschiedenen Formen im Handel erhältlich und ist auch für kleine Haushalte gut geeignet. Die kleinen Modelle lassen sich in jedem Bad schnell und einfach installieren und benutzen. In diesem Ratgeber erfahren die Leser, was eine gute Dampfdusche ausmacht und über welche Funktionen sie verfügen sollten. Außerdem werden hier wichtige Fragen ausführlich und verständlich beantwortet. Hier finden Sie:

  • Zusammenfassungen von unabhängigen Dampfdusche Tests von angesehenen Testmagazinen wie Stiftung Warentest mit den jeweiligen Testsiegern
  • Eine neutrale und ausführliche Kaufberatung für Dampfduschen und aktuelle Erfahrungen
  • Tipps, um Dampfduschen für 2 Personen günstig online zu kaufen
  • Angebote, Preise und Vergleiche für Dampfduschen mit Whirlpool der Marken und Hersteller Hoesch, Eago, Teuco, Repabad, Eisl, Bauhaus, Duscholoux, Grande Home usw.

Was ist eine Dampfdusche ?

Bei einer Dampfdusche handelt es sich um eine gute alternative zur echten Sauna. Die Dampfdusche lässt sich einfach installieren und kann die Sauna sehr gut ersetzen. Zudem kann sie zur echten Wellness-Oase in den eigenen vier Wänden werden. Bei regelmäßigen Anwendung wird das Immunsystem gestärkt. Bei einem Dampfbad werden die Muskeln entspannt, die Hautporen geöffnet und die Atemwege befreit. Durch die hohe Luftfeuchtigkeit in der Dampfdusche werden die Poren der Haut effektiv gereinigt. Mit einer Dampfdusche können Sie nicht nur entspannen, sondern auch etwas Gutes für das eigene Wohlbefinden tun.

Die aktuellen top 5 Bestseller für Dampfduschen im Vergleich:

Bestseller Nr. 1
Dusche Duschkabine Duschtempel Duschabtrennung Fertigdusche Eckdusche Komplett Portofino
  • Dusche Jacuzzi Hydromassage-Dusche "Portofino" das Beste aus unserem Sortiment, ermöglicht es Ihnen, völlig entspannen, während Sie mit Whirlpool-Dusche und allem Komfort inklusive. Eine futuristische Dusche der letzten Generation zu einem Preis schließlich für jeden zugänglich.
  • Große Qualität 2 Jahre Garantie von unserer Firma Italienisch. Mit "Portofino" können Sie bequem entspannen, während Sie mit dem regen Duschkopf zentralen an der Spitze der Box befindet, duschen und können Sie diese abnehmbaren und verwenden Sie es nach Belieben.
  • Die Armatur ist inbegriffen. Sie können auch in eine sehr komfortable und entspannte sitzen, so dass Sie Whirlpool wieder aus der Anlage zu massieren. nnen ist es einen Spiegel, sehr bequem, Cremes oder andere Beauty-Produkte während des Duschens gelten entfernt. Dank Funkanlagen können voll und ganz genießen die Dusche zu stimmen, um Ihre Lieblings-Kanal! Dank der LCD-internen Computer können Sie die Funktionen einzustellen.
AngebotBestseller Nr. 2
Home Deluxe - Duschtempel - All In 2in1 Weiß links - Maße: 170 x 90 x 220 cm - inkl. komplettem Zubehör
  • QUALITÄT: Wir bieten ein ideales Preis- Leistungs- Verhältnis. Überzeugen Sie Sich selbst!
  • WELLNESS: Erschaffen Sie Ihre eigene Wellness Oase. Lassen Sie Sich von den verschiedenen Funktionen und Düsen verwöhnen.
  • DESIGN: Das moderne und edle Design verleiht Ihrem Badezimmer das gewisse Etwas.
Bestseller Nr. 3
Home Deluxe - Duschtempel - Diamond schwarz - Maße: 170 x 90 x 220 cm - inkl. Whirlpool und Dampfsauna
  • QUALITÄT: Wir bieten ein ideales Preis- Leistungs- Verhältnis. Überzeugen Sie Sich selbst!
  • WELLNESS: Erschaffen Sie Ihre eigene Wellness Oase. Lassen Sie Sich von den verschiedenen Funktionen und Düsen verwöhnen.
  • DESIGN: Das moderne und edle Design verleiht Ihrem Badezimmer das gewisse Etwas.
Bestseller Nr. 4
AcquaVapore DTP8046-1002 Dusche Dampfdusche Duschtempel Duschkabine 90x90, EasyClean Versiegelung der Scheiben:2K Scheiben Versiegelung +89.-EUR
  • Duschtempel mit dem Maß: 90x90x215cm / Innen 194cm , Höhe der Duschtasse: 15cm // Farbe der Duschtasse: weiss
  • Duschpaneel ist ausgestattet mit Einhebelmischer, mit Dampfsaunafunktion und einem Klappsitz bis 130kg
  • Farbe der Rückwände: weiß / hellgrün (durch die Brechung des Lichtes im Glas der Rückwände entsteht ein leichter Grünton, siehe Artikelbilder), Glasfront in Klarglas
AngebotBestseller Nr. 5
Duschmeister Komplettdusche Fertigdusche Astoria 80 cm, 195 cm hoch Duschkabine Eckdusche Eckeinstieg mit vier Wänden rundum geschlossen komplett Dusche
  • Komplettkabine als Eckeinstieg mit Schiebetüren, Breite 80 cm x 80 cm, Höhe 195 cm
  • Schiebetüren mit ausschwenkbarer Easy-Clean-Funktion und Magnetdichtung, Duschtüren aus klarem 5-mm-Einscheibensicherheitsglas geprüft nach EN 12150
  • Duschrückwände aus 4-mm-Einscheibensicherheitsglas (weiß) geprüft nach EN 14449 und EN ISO 12543-2

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Wie funktioniert eine Dampfdusche ?

Die Dampfdusche sieht einer luxuriösen Duschkabine sehr ähnlich und kann bei Bedarf Wasserdampf produzieren. Dabei können Sie selbst entscheiden, ob Sie ganz normal duschen wollen oder die integrierte Dampffunktion benutzen möchten. Beide Funktionen sind in der Dampfdusche enthalten. Bei der Produktion des Wasserdampfs wird das Wasser im Dampfgenerator erhitzt. Damit dieser Vorgang jederzeit und ohne jegliche Verzögerungen durchgeführt wird, muss die Dampfdusche an eine Steckdose mit 230 Volt angeschlossen werden. Wenn der Stromanschluss vorhanden ist, dann wird der produzierte Dampf über die seitlichen Dampfdüsen der Dampfdusche in den Innenraum des Duschtempels geführt. Dort kann sich der Dampf sehr gut ausbreiten. Sie sollten beachten, dass die Dampfdusche vollständig geschlossen ist. Dabei handelt es sich um eine vollständige Kabine, welche über eine eigene Decke verfügt. Während der Benutzung kann der hergestellte Dampf nicht aus der geschlossenen Kabine entweichen. Sie können sich während der gesamten Dauer der Anwendung komplett entspannen und vom stressigen Alltag abschalten. Bei manchen Modellen wurden in der Kabine spezielle Sitze eingebaut, welche für noch mehr Komfort sorgen. Sie dürfen selbst entscheiden, wie hoch die Temperatur des Dampfs sein soll. In der Regel können Temperaturen zwischen 40° und 60° Celsius ausgewählt werden. Bei vielen Modellen sind spezielle Massagedüsen enthalten, welche für eine angenehmen Massage sorgen.

Welche Arten von Dampfduschen gibt es?

Sie können zwischen verschiedenen Arten der Dampfduschen auswählen. Dabei können Sie zwischen kleinen und großen Modelle aussuchen. Die meisten Modelle lassen sich jedoch in zwei Typen einordnen. Zur ersten Kategorie gehört die klassische Dampfsauna, die der normalen Dusche sehr ähnlich ist. Zu der zweiten Kategorie zählt die Dampfdusche, welche mit einer Whirlpool-Funktion ausgestattet wurde. Diese Modelle fallen jedoch sehr groß aus und benötigen viel mehr Platz. Wenn Sie die Dampfdusche auch als Badewanne benutzen wollen, dann sollten die Sie zum Dampfdusche mit Whirlpool-Funktion greifen. Bei der klassischen Dampfdusche handelt es sich um eine erweiterte Dusche, welche über eine zusätzliche Dampffunktion verfügt. Diese Modelle nehmen wenig Platz ein und lassen sich sehr gut in kleinen Badezimmern unterbringen. Viele der klassischen Dampfduschen verfügen über einen integrierten Sitzhocker, welcher jederzeit benutzt werden kann. Zudem sorgen die vorhandenen Massagedüsen dafür, dass der Rücken gut massiert wird. Die Dampfdusche mit der Whirlpool-Funktion ist wesentlich größer als die klassische Dampfdusche. Sie sieht einer großen Badewanne sehr ähnlich und kann auch zum Baden benutzt werden. Aufgrund der Größe können auch zwei Personen zur gleichen Zeit baden gehen. Die Dampfdusche mit Whirlpool-Funktion verfügt über integrierte Hydro-Düsen, welche für ein besonderes Wellness-Erlebnis sorgen.

Dampfdusche mit Whirlpool

Bestseller Nr. 1
Home Deluxe - Duschtempel - Diamond schwarz - Maße: 170 x 90 x 220 cm - inkl. Whirlpool und Dampfsauna
  • QUALITÄT: Wir bieten ein ideales Preis- Leistungs- Verhältnis. Überzeugen Sie Sich selbst!
  • WELLNESS: Erschaffen Sie Ihre eigene Wellness Oase. Lassen Sie Sich von den verschiedenen Funktionen und Düsen verwöhnen.
  • DESIGN: Das moderne und edle Design verleiht Ihrem Badezimmer das gewisse Etwas.
AngebotBestseller Nr. 2
Home Deluxe - Duschtempel - Exclusive weiß - Maße: 150 x 150 x 220 cm - inkl. Whirlpool und Dampfsauna
  • QUALITÄT: Wir bieten ein ideales Preis- Leistungs- Verhältnis. Überzeugen Sie Sich selbst!
  • WELLNESS: Erschaffen Sie Ihre eigene Wellness Oase. Lassen Sie Sich von den verschiedenen Funktionen und Düsen verwöhnen.
  • DESIGN: Das moderne und edle Design verleiht Ihrem Badezimmer das gewisse Etwas.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dampfdusche mit Infrarot

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Dampfdusche 90×90

Bestseller Nr. 1
AcquaVapore DTP8046-1302 Dusche Dampfdusche Duschtempel Duschkabine 90x90, EasyClean Versiegelung der Scheiben:Nein! +0.-EUR
  • Duschtempel mit dem Maß: 90x90x215cm / Innen 194cm , Höhe der Duschtasse: 15cm // Farbe der Duschtasse: weiss
  • Duschpaneel ist ausgestattet mit Einhebelmischer, mit Dampfsaunafunktion und einem Klappsitz bis 130kg
  • Farbe der Rückwände: schwarz, Glasfront in Klarglas
Bestseller Nr. 2
Home Deluxe - Duschtempel - Diamond schwarz - Maße: 170 x 90 x 220 cm - inkl. Whirlpool und Dampfsauna
  • QUALITÄT: Wir bieten ein ideales Preis- Leistungs- Verhältnis. Überzeugen Sie Sich selbst!
  • WELLNESS: Erschaffen Sie Ihre eigene Wellness Oase. Lassen Sie Sich von den verschiedenen Funktionen und Düsen verwöhnen.
  • DESIGN: Das moderne und edle Design verleiht Ihrem Badezimmer das gewisse Etwas.

Letzte Aktualisierung am 15.09.2019 / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Welche Vorteile hat eine Dampfdusche zu bieten?

Die Dampfdusche hat viele Vorteile zu bieten und dazu gehören:

  • die Dampfdusche stärkt das Immunsystem und befreit die Atemwege
  • viele Modelle lassen sich auch in kleinen Badezimmern aufstellen
  • bei regelmäßiger Anwendung wird das Hautbild deutlich verbessert und erfrischt
  • viele Dampfduschen verfügen über ein hochwertiges Design und können sich sehen lassen
  • bei großen Dampfduschen können bis zu zwei Personen zur gleichen Zeit ein Dampfbad nehmen
  • kleine Modelle kosten wenig Geld und stellen eine gute Alternative zur Sauna dar
  • die meisten Dampfduschen verfügen über spezielle Massagedüsen, welche für eine angenehme Rückenmassage sorgen
  • der produzierte Dampf weist eine Temperatur zwischen 35° und 60° Celsius auf

Nachteile einer Dampfdusche

  • die Dampfdusche kann eine hohe Keimgefahr aufweisen
  • bei der Duschdusche besteht ein erhöhtes Risiko an Legionellen
  • im Badezimmer kann sich leicht Schimmel bilden
  • aufgrund der hohen Luftfeuchtigkeit sind die Sie den Chemikalien und Giften der Dampfdusche schutzlos ausgesetzt
  • die Temperaturen des produzierten Dampfs sind nicht so hoch wie in der normalen Sauna

Was sollte ich beim Kauf von einer Dampfdusche beachten?

  1. Bevor Sie eine Dampfdusche kaufen, sollten sie wichtige Merkmale genauer unter die Lupe nehmen. Die Sie sollten bei den jeweiligen Modellen überprüfen, ob in der Kabine ausreichend Platz vorhanden ist. Zudem sollte eine gute Dampfdusche über einen stabilen und großen Brause- und Duschkopf verfügen. Viele Dampfduschen verfügen über integrierte Regenduschen, welche einen sehr sanften Wasserstrahl erzeugen.
  2. Zudem sollten die Sie auf eine stabile Konstruktion der Dampfdusche achten. Dabei sollte sich die Kabine vollständig schließen und öffnen können. Zudem wäre es sehr hilfreich, wenn das ausgesuchte Modell über einen Lüfter verfügen würde, welcher den hergestellten Wasserdampf absaugt. Auch der Boden der Dampfdusche sollte möglichst stabil und fest sein. Bei einem Fußboden aus Glas, sollte es sich um Sicherheitsglas handeln.
  3. Außerdem sollten Sie auf einen Dampfgenerator mit integrierter Sicherung achten. Diese Überlastsicherung ist besonders wichtig, damit im Fehlerfall eine entsprechende Warnung ausgelöst wird.
  4. Falls die Dampfdusche über einen integrierten Sitzhocker verfügt, dann sollte dieser sehr stabil sein und ein Gewicht bis zu 90 Kilogramm aushalten.
  5. Zu den weiteren Merkmalen gehören die integrierten Massagedüsen, welche entweder einzeln oder komplett in die Kabine eingebaut werden.
  6. Bei Bedarf können Sie auf eine schöne Farblichttherapie oder eine Aromatherapie achten. Diese Therapie können Stress abbauen und für eine zusätzliche Entspannung während des Dampfbades sorgen.

Wie viel kostet eine Dampfdusche?

Sie dürfen zwischen diversen Modellen der Dampfdusche auswählen. Dabei bieten die jeweiligen Modelle unterschiedliche Eigenschaften und Funktionen an. Die Preise können von Modell zu Modell sehr unterschiedlich ausfallen. Je größer die Merkmalen und Funktionen der Dampfdusche ausfallen, desto höher ist auch der Preis. Wenn Sie eine einfache Dampfdusche ohne zusätzliche Funktionen erwerben wollen, dann können sie mit einem Preis von 500 Euro rechnen. Gerade die kleinen Dampfdusche können sehr preiswert im Handel gekauft werden. Dabei haben auch die kleinen Modelle viel zu bieten und können sich sehen lassen. Einige der kleinen Dampfduschen verfügen über Funktion der Aromatherapie, mehrere Massagedüsen und sogar eine Funktion zur Desinfektion. Wenn Sie wenig Geld ausgeben können, dann sollten Sie sich unbedingt die kleinen Dampfduschen anschauen. Einige gute Modelle sind sogar für 300 Euro zu haben. Wenn Sie eine große Dampfdusche kaufen wollen, dann müssen sie etwas mehr Geld ausgeben. Die großen Modellen können auch als Badewanne benutzt werden und verfügen über viele Funktionen. Sie dürfen also selbst entscheiden, wann sie duschen oder baden wollen. Zudem lässt sich die Dampfsauna je nach Bedarf bis zu 60° Celsius einstellen. Selbstverständlich darf bei der großen Dampfsauna ein integrierter Whirlpool nicht fehlen, welcher für noch mehr Spaß und Entspannung sorgt. Die vorhandenen Massagedüsen sorgen für einen wohltuende Massage am Rücken. Bei manchen Modellen ist eine zusätzliche Fußmassage integriert, welche auch die Füße der Sie mit sanftem Wasserdruck massiert. Die großen Dampfduschen können ab 1000 Euro erworben werden. Wenn Sie viel Wert auf ein Modernes Design der Dampfdusche legen, dann sollten sie zu besonderen Modellen greifen. Manche Dampfdusche weisen ein hochwertiges Design auf und sind zudem sehr stabil. Solche Dampfduschen müssen nicht unbedingt groß sein. Im Handel werden auch kleine Modelle mit modernem Design zum Verkauf angeboten. Bei Bedarf sollten Sie nach solchen Dampfduschen Ausschau halten. Gute Modelle sind bereits ab 500 Euro zu haben.

Was sollte ich beim Einsatz von einer Dampfdusche beachten?

Sie sollten beim Einsatz einer Dampfdusche auf eine regelmäßige Reinigung achten. Zudem haben viele Dampfdusche unter starkem Kalk zu leiden. Wenn die Kabinen nicht regelmäßig entkalkt werden, dann können sie nach kurzer Zeit kaputt gehen. Außerdem sollte der Dampfgenerator von lästigem Kalk befreit werden. Das regelmäßige Entkalken verhindert einen Verschleiß des Dampfgenerators und lässt sich schnell erledigen. Bei den meisten Modellen wird die genaue Reinigung der Kabine in der Gebrauchsanweisung beschrieben. Sie sollten sich an diese Pflegehinweise halten. Zudem sollte die Entkalkung mit einfachen Hausmitteln wie Essig oder Zitronensäure erledigt werden. Im Handel werden auch spezielle Reiniger für Dampfgeneratoren angeboten. Diese Mittel kosten jedoch viel Geld und sind meistens nicht notwendig. Selbstverständlich sollte auch die Duschwanne der Dampfdusche in regelmäßigen Abständen gereinigt werden. In der Regel lässt sich die Duschwanne mit warmem Wasser reinigen. Falls starke Verschmutzungen bestehen, dann sollte das warme Wasser mit etwas Reinigungsmittel gemischt werden. Allerdings sollten Sie auf den Einsatz von Scheuermilch verzichten. Sie sollten nach jeder Anwendung der Dampfdusche auf eine gute und ausreichende Belüftung im Badezimmer achten. Bei anhaltender Feuchtigkeit kann sich sehr schnell Schimmel bilden. Zudem sollte in regelmäßigen Abständen eine Ozonreinigung der Dampfdusche durchgeführt werden. Bei diesem Prozess werden jegliche Verunreinigungen in der Kabine effektiv beseitigt und vorhandene Keime abgetötet. Die Ozonreinigung sollte immer nach der Anwendung erfolgen.

Welche Anschlüsse werden benötigt?

Die meisten Dampfduschen lassen sich einfach und schnell aufbauen und installieren. Sie benötigen keine speziellen Absauganlagen, um den produzierten Dampf beseitigen zu lassen. Da der Wasserdampf innerhalb der Kabine verbleibt, müssen sich die Sie keine Sorgen um den eine weitere Absauganlage machen. Allerdings sollten die Sie auf eine ausreichende Belüftung des Badezimmers achten. Nach jederzeit Anwendung sollte das Bad ausgiebig gelüftet werden, damit sich kein Schimmel ausbreitet. Bei einer Installation der Dampfdusche sollte sich der Anschluss immer im Bereich der Duschtasse befinden. Das Wasser sollte immer gut und ohne jegliche Widerstände ablaufen, damit sich keine Keime bilden und verbreiten können. Außerdem ist bei jeder Dampfdusche eine spezielle Anleitung mit einer Skizze für die Anschlüsse enthalten. Sie sollten sich an diese Anleitung halten und die Hinweise der Skizze befolgen.

Wie wird eine Dampfdusche montiert?

  1. Die genaue Anweisung für die Montage ist in der Gebrauchsanweisung zu finden. Die meisten Modelle können gut und schnell in Eigenregie montiert werden. Allerdings lassen sich die Dampfdusche nicht alleine montieren. Im besten Fall sollten zwei oder drei Menschen gleichzeitig für den Aufbau eingesetzt werden. Bei Unklarheiten kann auch ein Fachmann beauftragt werden. Die meisten Modellen werden zerlegt zugestellt und können problemlos durch die Badezimmertür geschoben werden. Wenn Sie ein große Dampfdusche mit Whirlpool bestellt haben, dann sollten Sie die genauen Abmessungen des eigenen Badezimmers beachten. Bei offenen Fragen sollte der Händler kontaktiert werden.
  2. Eine Damfpdusche muss immer zusammengebaut, richtig aufgestellt und danach mit Silikon verfugt werden. Sie sollten auf eine professionelle Verfugung achten, damit die Dampfdusche richtig funktionieren kann. Bei einer großen Dampfdusche mit Whirlpool sollten am besten ein Fachmann mit der Montage und Verfugung beauftragt werden.
  3. Falls Sie bestimmte Einzelteile für die Dampfdusche benötigen, dann sollten Sie den Hersteller kontaktieren. In der Regel liefert dieser die gewünschten Einzelteile an die Kunden aus. Falls die Ersatzteile nicht mehr lieferbar sind, dann kann ein Fachmann für die Reparatur angefragt werden.
Weitere Tests und Vergleiche:

Kann ich eine Dampfdusche selbst bauen?

Grundsätzlich lässt sich eine Dampfdusche auch selbst bauen. Allerdings müssen Sie viel Kraft, Geld und Aufwand aufbringen, um die Dampfdusche fertigstellen zu können. Eine fertige Dampfdusche lässt sich wesentlich einfacher aufbauen, montieren und verfügen. Wenn Sie eine Dampfdusche selbst bauen wollen, dann sollten Sie sich zuvor über die genaue Form der geplanten Dampfdusche informieren. Zudem sollten Sie den Einbauort genau abmessen, damit das Modell gut aufgestellt werden kann. Selbstverständlich darf auch das Material für die Dampfdusche nicht fehlen. Dieses Material kann in jedem Baumarkt eingekauft werden. Sie können dabei selbst entscheiden, wie die geplante Dampfdusche aussehen soll. Die Gestaltung der einzelnen Details lässt sich keine Wünsche offen. Dennoch sollten Sie auf die erforderlichen Strom- und Wasseranschlüsse der Dampfdusche achten.



Ähnliche Beiträge



Keine Kommentare vorhanden


Du hast eine Frage oder eine Meinung zum Artikel? Teile sie mit uns!

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*